Lob für 1860-Neuzugang

Kiraly über Simon: Er kann sich durchsetzen, aber...

+
Krisztian Simon kennt Ex-Löwe Gabor Kiraly aus gemeinsamen Einsätzen für Ungarns Nationalmannschaft.

München - Der nächste Ex-Löwe schwärmt von Krisztian Simon: Nach Benny Lauth hat sich nun auch Landsmann Gabor Kiraly positiv über den 1860-Neuzugang geäußert.

Krisztian Simon. Er soll es also sein, der bei den Löwen für mehr Schwung in der Offensive sorgen soll. Der TSV 1860 präsentierte den flexiblen Flügelspieler am Montagabend als dritten Winter-Neuzugang. Und einer, der sowohl die Münchner als auch den 23 Jahre alten ungarischen Nationalspieler kennt, adelt den neuen Löwen in höchsten Tönen. "Ich habe gegen Rumänien mit ihm gespielt. Er ist schnell, technisch gut und willensstark", erklärt Ungarns Rekord- und Ex-1860-Keeper Gabor Kiraly in der Bild: "Ein positiver Junge."

Dabei traut der 38-Jährige seinem Landsmann auch den Durchbruch in Deutschland zu, schränkt allerdings auch ein: "Er hat das Potenzial dazu, muss aber hart arbeiten. Mit seiner Einstellung wird er es schaffen." Auch Ex-Löwe Benny Lauth, mittlerweile beim Budapester Lokalrivalen Ferencvaros aktiv, lobte den Neu-Löwen im Gespräch mit der tz: "Das ist ein schneller Spieler, der bevorzugt über Außen kommt und stark im Eins-gegen-eins ist." Sein Debüt für die Löwen wird Simon bereits heute im Testspiel gegen die SpVgg Unterhaching (ab 19 Uhr hier im Live-Stream) geben.

Der 23-Jährige wechselte von Ujpset Budapest an die Grünwalder Straße. Dort erzielte er in der Hinrunde in 17 Partien sechs Treffer. Bei den Löwen hat er einen Vertrag bis Sommer 2018 unterzeichnet.

mg

Mross, Snoop Dogg, der Kaiser: Diese Promis sind 1860-Fans

Mross, Snoop Dogg, der Kaiser: Diese Promis sind 1860-Fans

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Wintertransfers: 27 Neue, aber nur wenige Volltreffer
Wintertransfers: 27 Neue, aber nur wenige Volltreffer
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde

Kommentare