Jetzt rückt wohl Claasen nach hinten

Kagelmacher fällt aus: Um 5 Uhr morgens im Krankenhaus

+
Gary Kagelmacher.

München - Hiobsbotschaft für die Löwen: Rechtsverteidiger Gary Kagelmacher fällt für das heutige Spiel gegen den FSV Frankfurt definitiv aus.

Der Uruguayer, der in den vergangenen Tagen mit Fieberattacken und Magen-Darm-Problemen zu kämpfen hatte, ist nicht rechtzeitig fit geworden. Im Gegenteil: Die Beschwerden waren offenbar in der vergangenen Nacht so schlimm, dass der 27-Jährige heute morgen um 5 Uhr sogar das Krankenhaus aufsuchen musste. "Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Mein Magen hat verrückt gespielt, ich war um fünf Uhr morgens sogar im Krankenhaus, um mir helfen zu lassen", sagte der "Uru" bei "dieblaue24".

Kagelmachers Part hinten rechts wird nun aller Voraussicht nach Daylon Claasen einnehmen. Für die Position im rechten offensiven Mittelfeld stehen Trainer Benno Möhlmann gleich mehrere Spieler zur Verfügung: Fejsal Mulic, Stephane Mvibudulu, Stefan Mugosa oder Korbinian Vollmann wären Optionen.

 Das Spiel gegen den FSV Frankfurt können Sie heute Abend ab 18.30 Uhr bei uns im Live-Ticker verfolgen.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut

Kommentare