Transfer aber noch nicht fix

Kagelmacher schon da - Das sagt Poschner

+
Gary Kagelmacher und Ehefrau Christine bei einem Amsterdam-Trip.

München - Gary Kagelmacher ist schon im Trainingslager bei den Löwen angekommen. Doch fix ist der Transfer zu Sechzig noch nicht.

Verteidiger und Wunsch-Neuzugang Gary Kagelmacher ist in der Nacht zum Dienstag im Löwen-Trainingslager angekommen! Doch fix ist der Transfer immer noch nicht, deswegen wird er auch beim Vormittagstraining nicht dabei sein.

Eigentlich wurde Kagelmacher nach Informationen unserer Onlineredaktion schon am Montag erwartet, hatte sogar einen Flug gebucht. Doch es haperte noch an einer Transferbestätigung des AS Monaco, wo der 26-Jährige eigentlich noch bis 2015 unter Vertrag steht.

Inzwischen es gibt nur noch minimalste Zweifel an dem sich anbahnenden Transfer, über den unsere Onlineredaktion am Freitag zuerst berichtet hatte: Kagelmacher wird ein Löwe - und möglicherweise bringt er auch seine süße kleine Familie mit nach München. Die besteht neben ihm aus drei weiteren Mitgliedern: Ehefrau Christine, dem kleinen Baby Ava sowie der Bulldogge Fiona.

1860-Sportdirektor Gerhard Poschner sagte gegenüber der tz: "Wir sind uns mit dem Spieler und dem Verein einig." Somit fehlt lediglich die Vertragsunterschrift, um den Transfer als perfekt vermelden zu können. Bevor diese erfolgen kann, müssen allerdings noch versicherungstechnische Angelegenheiten geklärt und auf die Unterlagen des AS Monaco gewartet werden.

Wann die Kagelmachers - oder zumindest Verteidiger Gary - zum ersten Mal der Löwen-Öffentlichkeit präsentiert werden?

lin/fw

Neuer Abwehr-Star für 1860: Kagelmacher in Aktion

Neuer Abwehr-Star für 1860: Kagelmacher in Aktion

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!

Kommentare