Stadt wappnet sich für 1860-Abstieg

Geheimplan: Löwen sollen ins Olympiastadion zurück

+
Das letzte Heimspiel der Löwen 2005 im Oly: Sollten sie heuer in die Dritte Liga absteigen, könnte die Rückkehr folgen.

München - Die Löwen kämpfen gegen den Abstieg in die Dritte Liga. Für den Fall der Fälle existiert nach tz-Informationen ein Plan der Stadtspitze: Der TSV 1860 München könnte für einzelne Spiele ins Olympiastadion zurückkehren.

Jetzt geht’s für die Löwen wieder einmal um alles – der TSV 1860 muss in die Endspiel-Wochen gegen die Abstiegskonkurrenten Fürth, Aalen und Aue: Klassenerhalt oder Abstieg? 2. Bundesliga oder 3. Liga? Der Club aus Nürnberg als Gegner oder die SG Sonnenhof Großaspach? In der Allianz Arena oder … ja wo denn? In die Stadionfrage kommt wieder Bewegung: Nach tz-Informationen überlegt die Stadtspitze, die Löwen im Abstiegsfall auch ins altehrwürdige Olympiastadion zu locken!

Die für den Sport zuständige 3. Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD) hat mehrere Gespräche der Stadtverwaltung einberufen, in denen es um diese pikante Frage geht. Mittlerweile hätten sich die Behörden festgelegt: Mehr als die genehmigten 12.500 Plätze könne es am Stadion an der Grünwalder Straße derzeit nicht geben. Im Gegenteil: Bei Risikospielen etwa gegen ostdeutsche Clubs mit rabiaten Fans erlaube das KVR sogar nur 10.000 Zuschauer! Das entspricht der untersten Grenze dessen, was in der 3. Liga überhaupt zulässig ist.

„Im Fokus steht ganz klar das Grünwalder Stadion“, sagt die Bürgermeisterin der tz. „Aber für einzelne Spiele müssen wir uns eine Lösung überlegen.“ Und so wird es in den Gesprächen nicht nur um den angestammten „Löwenkäfig“ auf Giesings Höhen gehen, sondern auch um das Olympiastadion, dessen Sanierung für 76 Millionen Euro ohnehin beschlossene Sache ist.

Noch viele offene Fragen

Das Oly kommt vor allem für die Risikospiele mit verschärften Sicherheitsauflagen in Betracht – etwa gegen Dynamo Dresden oder Hansa Rostock. Für die Löwen-Fans nichts Neues: Schon nach dem Abstieg in die 2. Liga 2004 pendelten sie für sechs Spiele unters Zeltdach – etwa gegen Dresden.

Bis es wieder so weit kommt, müssen viele Fragen beantwortet werden: Wie kommt der Rasen wieder ins Rund? Allerdings ist der aktuelle Asphaltbelag ohnehin nur bis Jahresende genehmigt. Genügt das Flutlicht? Das wohl schon, denn das Oly hat mit einer Lichtstärke von 1875 Lux auch heute noch eine selten erreichte Strahlkraft. Können Sanierungsschritte vorgezogen werden? Der Haken: Bis zum Sommernachtstraum am 25. Juli ist das Stadion ausgebucht, da startet die 3. Liga bereits! Olympiapark-Chef Arno Hartung zur tz: „Zum August halte ich das für ausgeschlossen. Etwas anderes wäre es, wenn die Risikospiele ab November kämen.“ Grundsätzlich sei das Stadion für zehntausende Zuschauer fit. Die Löwen-Führung reagierte auf tz-Anfrage sehr zurückhaltend. „Ich hoffe sehr, dass der Fall nicht eintritt“, sagt Bürgermeisterin Strobl mit Blick auf den Abstieg. „Aber wenn, müssen wir gewappnet sein.“

Sportliche Glanzlichter

26. Mai 1972: Das Stadion wird drei Monate vor Olympia mit Fußball eingeweiht – Deutschland gegen UdSSR. Nach den Sommerspielen dominiert das runde Leder: Den Zuschauerrekord hält bis heute der TSV 1860 – 1973 kommen in der Regionalliga gegen den FC Augsburg knapp 100 000 Menschen! 1974 triumphiert Kapitän Franz Beckenbauer: Deutschland wird Weltmeister – 2:1 gegen Holland! 2005 zieht der Fußball in die Allianz Arena um.

David Costanzo, Ludwig Krammer

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lorant ist frisch verliebt - und hat wenig Hoffnung für 1860
Lorant ist frisch verliebt - und hat wenig Hoffnung für 1860
Heinrich heute: Neuzugänge mit Hand und Fuß
Heinrich heute: Neuzugänge mit Hand und Fuß
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Kommentare