KGaA schuldet e.V. halbe Millionen

Die Geldgeschäfte zwischen Löwen-Amateuren und Profis

München - Die KGaA der Löwen - unter deren Schirmherrschaft die Profi-Mannschaften stehen - schuldet der Amateur-Abteilung des Vereins rund 500.000 Euro. Am Donnerstag äußerte sich Präsident Peter Cassalette zu den Forderungen.

Rubriklistenbild: © pat

Auch interessant

Meistgelesen

Video
Uff! Löwen schaffen ein Remis gegen Regensburg
Uff! Löwen schaffen ein Remis gegen Regensburg
Video
TSV 1860 München vor Hinspiel gegen Regensburg: Klassenerhalt oder Neustart in Liga 3?
TSV 1860 München vor Hinspiel gegen Regensburg: Klassenerhalt oder Neustart in Liga 3?
Video
So bangten die 1860-Fans: Erst Jubel – dann Enttäuschung
So bangten die 1860-Fans: Erst Jubel – dann Enttäuschung

Kommentare