Löwen-Präsident im Interview

Mayrhofer: "Trottel? Da wird eine Grenze überschritten"

+
Gerhard Mayrhofer.

München - Gerhard Mayrhofer spricht Klartext! Armin Gibis, Redakteur des Münchner Merkur, traf den Oberlöwen zum Interview. Hier lesen Sie einige Auszüge.

Lange Monate war es still geblieben um Löwen-Präsident Gerhard Mayrhofer. Nachdem er sich zunächst regelmäßig via Facebook an die Fans des TSV 1860 München gewandt hatte, blieb sein Account seit dem ersten Zweitliga-Spieltag Anfang August unberührt. In der vergangenen Woche dann brach Mayrhofer in einem offenen Brief auf der Webseite des TSV 1860 sein Schweigen. Noch ausführlicher äußerte sich der Löwen-Boss jetzt im Interview mit Merkur-Redakteur Armin Gibis. Darin bezog der 52-Jährige zu vielen, teilweise auch brisanten Themen rund um die Sechzger Stellung.

Beispielsweise die prekäre sportliche Situation. Derer sei man sich im gesamten Verein durchaus bewusst, sagt Mayrhofer. Allerdings will es sich Mayrhofer nicht nehmen lassen, auch die Fortschritte zu sehen. "Natürlich müssen wir den momentanen Tabellenstand ernst nehmen. Wir sind Fünfzehnter – es ist nicht so, dass das jemand unterschätzt. Aber wenn man viele Dinge verändert, wie das bei uns geschehen ist, dann kann man nicht davon ausgehen, dass die Mannschaft sofort in den obersten Rängen ist. Ein Fußballverein ist halt weniger prognostizierbar als ein normales Unternehmen."

Die Klage gegen einen Fan, der Mayrhofer im Internet als "Trottel" bezeichnet hatte, rechtfertigt der Präsident im Merkur-Interview. "Es ist doch so, dass ich es bin, der seit dem ersten Tag beschossen wird. Und zwar von irgendwelchen Leuten, die die Anonymität des Internets nutzen. Es kamen immer mehr massive Beleidigungen. Ich bin ja normalerweise einer, mit dem man sich wunderbar streiten kann. Nur erwarte ich dabei, dass man mir mit offenem Visier gegenübertritt. Mich aber anonym aus unerfindlichem Grund als Trottel und Marketingfuzzi zu bezeichnen – da ist für mich eine Grenze überschritten."

Was Mayrhofer zu diesem Thema außerdem sagte, und zu vielen anderen Dingen auch - das lesen Sie im Interview bei merkur-online.de.

Taufe und Stadtrundfahrt! Fans und Profis im neuen Löwen-Bus

Taufe und Stadtrundfahrt! Fans und Profis im neuen Löwen-Bus

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Coach Pereira großzügig: Freier Sonntag für die Löwen
Coach Pereira großzügig: Freier Sonntag für die Löwen

Kommentare