Diagnose da

Lapsus bei 1860-Spiel: Gladbacher fehlt wochenlang

+
Branimir Hrgota.

München - Borussia Mönchengladbach muss in der Vorbereitung auf die neue Saison mindestens drei Wochen auf Branimir Hrgota verzichten. Er verletzte sich NACH dem Spiel gegen 1860.

Nach Angaben des Vereins vom Freitag zog sich der Offensivspieler beim 3:2-Testspielsieg am Mittwoch in Heimstetten gegen den Zweitligisten TSV 1860 München einen Kapsel- und Außenbandriss im Sprunggelenk zu. Der 21 Jahre alte Schwede war nach der Partie, bei der er zwei Treffer erzielt hatte, auf einer Treppenstufe ausgerutscht. Dabei hatte er sich die Verletzung zugezogen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Jahn droht Schwarzmarkt-Dealer mit Hausverbot - erfolgreich
Jahn droht Schwarzmarkt-Dealer mit Hausverbot - erfolgreich
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus

Kommentare