Bis 2017

Gröbl bleibt Werbepartner der Löwen

München - Der TSV 1860 hat die Zusammenarbeit mit einem seiner Werbepartner verlängert. Beide verfolgen das Ziel der Nachhaltigkeit.

Gröbl Drucklösungen und Mediencenter bleibt Sechzig treu. Das Gröbenzeller Unternehmen engagiert sich bereits seit 2010 beim TSV 1860 München und unterstützt den Münchner Traditionsverein bis 2017 als Löwenfreund. Zudem stattet der offizielle Druckpartner die Löwen mit der umweltfreundlichen Drucktechnologie von Epson aus, die Gröbl seit über zwei Jahren vermarktet.

Firmeninhaber Dietmar Gröbl freut sich, dass das Thema Nachhaltigkeit auch bei den Löwen groß geschrieben wird, „denn ich denke, jedes größere Unternehmen sollte sich der Bedeutung dieses Themas bewusst sein. Jeder muss seinen Beitrag dazu leisten, damit die Energiewende tatsächlich klappen kann.“ Genau das ist auch das Ziel des TSV 1860 in der „Blauen Woche“: Think Blue. Es geht darum, das Thema Nachhaltigkeit zu leben. „Das geht nur mit dem Einsatz neuer, moderner Technologien. Es ist super, dass 1860, das als großer Sportverein bei vielen Fans und Fußballbegeisterten großes Gehör findet, das vorlebt“, so Gröbl.

pm

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung

Kommentare