Hammer! Lorant als Feuerwehrmann in die Bezirksliga

+
Werner Lorant soll den TSV Waging als Feuerwehrmann zum Nichtabstieg führen.

München - Mit einem prominenten Übungsleiter hat sich der TSV Waging im Abstiegskampf verstärkt. Bis Saisonende steht Löwen-Legende Werner Lorant an der Waginger Seitenlinie.

"Ja, es stimmt. Werner Lorant ist seit Dienstag Trainer beim TSV Waging", bestätigte Vorstandsmitglied Herbert "Happy" Bauer den Transfer-Hammer. In den sieben Spielen bis Saisonende soll die Löwen-Legende den Bezirksligisten vor dem drohenden Abstieg bewahren.

Seine erfolgreichste Zeit als Trainer hatte der 66-jährige beim TSV 1860 München, für den er in 316 Partien in der ersten und zweiten Bundesliga an der Seitenlinie stand. Den bayerischen Amateurfußball hat er bei einem kurzen Intermezzo im Sommer 2008 bei ATA Spor München bereits kennengelernt Die Zusammenarbeit mit dem TSV Waging beschränkt sich auf die ausstehenden Partien der Spielzeit 2014/2015. Ab Sommer steht bei den Wagingern ein neues Trainergespann auf der Kommandobrücke.

"Werner Lorant hat schon öfter bei unseren Spielen zugeschaut. Die Mannschaft hat er also schon ein bisschen kennengelernt", sagte Bauer. Lorant, der in Waging lebt, ist bereits als Feuerwehrmann erprobt und soll die zuletzt verunsicherten Spieler in den verbleibenden Partien wieder auf Kurs bringen.

Lukas Schierlinger

auch interessant

Meistgelesen

Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“

Kommentare