tz-Kolumne

Heinrich heute: 1860-Fusion mit dem HSV?

+
Die berühmte Bundesliga-Uhr des HSV.

chen - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die 1860-Zukunft.

München feiert immer noch das blaue Wunder. Die Löwen haben den Klassenerhalt mehr als verdient, schließlich haben sie sich gegen Kiel von der letzten Minute an bemüht. Und man muss sagen: Seit der Blattersepp weg ist, geht es mit den Blauen aufwärts, während der FC Bayern in der neuen Ära des Weltfußballs noch kein einziges Spiel gewonnen hat. Wenn das kein gutes Omen ist. Wie die Zukunft bei 60 ausschaut, ist derzeit völlig unklar. Denkbar ist eine Fusion der beiden größten Glücksritter des deutschen Fußballs zum HSV 1860 München. Berührungspunkte gibt es allemal – was dem HSV seine Erstliga-Uhr ist, ist dem Löwen sein Anzeigetaferl im Grünwalder. Man sollte auf dem Taferl anzeigen, wie lange 60 schon in der zweiten Liga spielt. Dazu müssten die Zahlen aber jede Minute von Hand gewechselt werden. Hurra, wir haben einen neuen Job für Poschner!

Jörg Heinrich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
So sehen Sie Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München heute live im Free-TV und Live-Stream
So sehen Sie Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München heute live im Free-TV und Live-Stream

Kommentare