tz-Kolumne

Heinrich heute: 60 und die grüne Mauritius

+
Grüne Löwen verloren gegen blaue Bochumer.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über den modernen Fußballnomaden.

Schade, Löwen. Ordentliche Leistung in Bochum, aber wieder keine Punkte für die Blauen. Wobei: Es gab schon Punkte für die Blauen, aber halt für die falschen. Denn farblich war es ein schwieriger Abend. Die Löwen in grünen (!) „Think Blue“-Dressen gegen blaue Bochumer, das verwirrte viele. Die Frau Heinrichheute hat mit einem Auge hingeschaut und gemeint: „Du schreibst immer so bös über die Blauen, aber die spielen doch gar nicht schlecht.“ Dann musste man ihr erklären, dass die Blauen gar nicht die Blauen sind. Viele Löwen-Fans haben vor dem Fernseher wie gewohnt gerufen: „Blaue vor, schießt ein Tor!“ Und das hat ja dann auch funktioniert. 60 sollte die neuen grünen Trikots dringend überdenken. Man spricht ja auch nicht von Himmelgrün, Schlumpfgrün, Grünschimmelkäse oder von der grünen Mauritius. 60 muss blau bleiben. Denn blau ist die Hoffnung.

Jörg Heinrich

1860 verliert in Bochum - Zwei Löwen kassieren Note 5

1860 verliert in Bochum - Zwei Löwen kassieren Note 5

Auch interessant

Meistgelesen

Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block

Kommentare