tz-Kolumne

Heinrich heute: Kosta und die Eier von Kahn

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die Zusammenarbeit von Kosta Runjaic und Oliver Kahn.

Kosta Runjaic.

Tolle Enthüllung! Kosta Runjaic ist der Experte von ZDF-Experte Oliver Kahn. Der neue Löwen-Trainer berät den Titan bei seinen TV-Auftritten fachlich. Er ist Kahns Ghostthinker. Wir dachten ja bisher, wenn Experten Zeugs erzählen, ist es auf ihrem eigenen Mist gewachsen. Also zum Beispiel „Der wipfelnde Neuner darf nicht an seinem eigenen Ast sägen“. Aber von wegen. Olli bewegt nur die Lippen. Viele sprechen schon von Experten-Playback. Angeblich berät Runjaic den Alt-Torwart schon länger. Aus Kahns „Wir müssen alles in die Waagschale werfen“ machte Kosta das knackige „Eier, wir brauchen Eier“, und aus dem öden „Wir müssen uns auch künftig anstrengen“ das herzhafte „Weiter, immer weiter“. Wie man hört, wollte sich Kahn zunächst als „Polymolybdän“ vermarkten. Daraufhin Kosta: „Das kann kein Mensch schreiben. Wir nennen Dich Titan.“

Jörg Heinrich

Servus! Der neue Trainer ist da - Bilder

Servus! Der neue Trainer ist da - Bilder

Rubriklistenbild: © MIS

auch interessant

Meistgelesen

Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860

Kommentare