tz-Kolumne

Heinrich heute: Die Torphilharmonie-Cityparking-Höfe

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Heute denkt er das Stadion-Thema bei den Löwen weiter.

Im Endeffekt gebricht es München an vier Dingen – an einem Stadion für die Löwen, an einem akustisch herausragenden Konzertsaal, an Parkplätzen in der Innenstadt sowie an bezahlbarem Wohnraum. Ambitionierte Politiker würden alles in einem couragierten Projekt unter einen Hut bringen. Voilà – das Heinrich-heute-Team präsentiert die Torphilharmonie-Cityparking-Höfe! Ein fantastischer Bau am Isarufer kombiniert ein überdachtes und akustisch großartiges Fußballstadion für 32.000 Zuschauer mit einem Konzertsaal. Ach was, mit bis zu drei Konzertsälen, die sich beliebig unterteilen lassen. Natürlich ist die Torphilharmonie etwas groß für Philies und BR-Symphoniker. Deshalb können Menschen tagsüber darin parken oder darin wohnen – in Höfen, wie man es heute nennt. Herrschaft, Politiker, seid’s doch mal ein bisserl kreativ!

Jörg Heinrich

"Cool, ein roter Sponsor": Was Löwen-Fans wohl nie sagen würden

"Cool, ein roter Sponsor": Was Löwen-Fans wohl nie sagen würden

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag

Kommentare