"Werden in dieser Woche was verkünden"

Ilie vor Wechsel - Rejek kündigt weitere Zugänge an

+
Ilie Sanchez (r.), hier in einem Testspiel gegen den HSV, steht vor einem Wechsel zum TSV 1860.

München - Die ersten Löwen-Neuzugänge stehen vor der Tür - einer soll Ilie Sanchez sein. Doch nicht alle werden aus dem Ausland kommen.

Markus Rejek, Geschäftsführer des TSV 1860, kündigte gestern an, die Sechziger-Fans nicht mehr allzu lange auf die Folter spannen zu wollen. „Wir werden in dieser Woche was verkünden“, meinte er. Es dürfte sich dabei um ein offenes Geheimnis handeln: Ilie Sanchez, Kapitän des spanischen Zweitligisten FC Barcelona B, wird höchstwahrscheinlich als erster Neuzugang bekanntgegeben werden. Dass die Löwen an ihm dran sind, hatte unsere Onlineredaktion am Donnerstag enthüllt.

Zudem merkte Rejek an: „Es werden noch weitere Spieler kommen. Und es stammen nicht alle aus dem Ausland.“ Dem Vernehmen nach sind die Löwen intensiv bestrebt, im Zweitliga-Team einen massiven Umbruch vorzunehmen und mindestens fünf Positionen neu zu besetzen.

Unterdessen vermeldete Rejek, dass der TSV 1860 von Seiten der Wirtschaft vermehrten Zuspruch erfährt. MAN steigt zum Premium-Partner des Zweitligisten auf, beschert den Profis einen neuen Mannschaftsbus vom Typ Neoplan Cityliner und stattet die Nachwuchsteams mit einer Kleinbusflotte von sechs Fahrzeugen aus. Rejek misst der verstärkten Zusammenarbeit übergeordnete Bedeutung zu: „Das ist das erste große Ausrufezeichen für die neue Saison. Wenn sich ein Weltkonzern wie MAN für 1860 entscheidet, dann ist das ein deutliches Signal.“  

gib

Barca-Profi und 20-Tore-Mann: 1860-Gerüchte

Schon sieben Neue - und sonst? Alle 1860-Gerüchte

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor

Kommentare