Nicht nett!

FC Ingolstadt lästert über neuen Löwen-Coach

München - Ein Witzbold hat bei Twitter den neuen Löwen-Coach Ricardo Moniz verhöhnt. Was der Geschichte eine größere Dimension gibt: Der FC Ingolstadt macht mit!

Ricardo Moniz! Die Verpflichtung des neuen Löwen-Trainers hat in der Fußball-Branche für überwiegend positive Resonanz gesorgt. Ein moderner Trainer mit klaren Visionen - und noch dazu lief der Deal völlig im Geheimen ab. All das brachte den Löwen eine Menge Respekt ein.

Doch nicht von allen. Einem Nutzer namens Marco flößt Moniz keine Angst ein. Er postete bei Twitter: "Ich muss schon sagen, dass mir die 60er mit ihrer Trainerverpflichtung Angst machen. Ungefähr soviel Angst wie er:" - Dazu stellte er das Foto eines äußerst zahmen Kätzchens.

Das ist alles andere als nett! Aber bis hierhin können wohl auch noch Löwen-Fans darüber schmunzeln. Eine ganz andere Dimension bekommt die Geschichte aber durch einen anderen Fakt! Denn der FC Ingolstadt hat das Posting von besagtem User Marco selbst retweetet. Es ist auf der offiziellen Twitter-Seite des FCI zu sehen! Somit lästert der Zweitliga-Konkurrent über die Münchner und deren neuen Trainer! Das ist alles andere als die feine englische Art. Aber die Antwort wird's schon bald auf dem Platz geben. Im Derby!

lin

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Löwen fehlen angeschlagen - fallen sie gegen Buchbach aus?
Zwei Löwen fehlen angeschlagen - fallen sie gegen Buchbach aus?
Marinkovic: „1860 ist eine große Mannschaft – wer will da nicht hin?“
Marinkovic: „1860 ist eine große Mannschaft – wer will da nicht hin?“
Bierofka und Buchbach: Da war doch was
Bierofka und Buchbach: Da war doch was
Eichin gibt Comeback bei Ex-Arbeitgeber
Eichin gibt Comeback bei Ex-Arbeitgeber

Kommentare