"Was ist mit Poschner los?"

Irritierte Berater melden sich bei Wettberg

+
Karsten Wettberg beim Fan-Protest an der Grünwalder Straße.

München - Offenbar gab es am Samstag von einigen Seiten Bemühungen, den Fan-Protest der Löwen zu verhindern. Doch rund 400 bis 500 Löwen-Anhänger waren dennoch gekommen. Karsten Wettberg hielt eine emotionale Rede.

Obwohl es etliche Bemühungen gegeben hatte, die Fan-Versammlung am Samstag gegen Sportchef Gerhard Poschner zu verhindern, fanden sich auf dem 1860-Gelände an der Grünwalder Straße dann doch rund 400 bis 500 Löwen-Anhänger ein, die mit lauten Rufen und auf Plakaten („Poschi go home“) den Rauswurf des 45-Jährigen forderten. Die Boykott-Versuche gingen sogar so weit, erzählte einer, dass er auf der Fahrt zur Grünwalder Straße im Radio gehört habe, dass die Veranstaltung abgesagt worden sei.

Half alles nichts. Sogar Mitglieder der Meistermannschaft wie Peter Grosser, Hans Rebele und Hansi Reich nahmen teil, ebenso wie die Löwen-Legenden Thomas Miller und Karsten Wettberg. Der Aufstiegstrainer von 1991 ergriff auch bald das Wort und ließ rund acht Minuten lang seinem Frust über die chaotischen Verhältnisse beim TSV 1860 freien Lauf, wie man hier im Video sehen kann.

Immer wieder erhielt Wettberg großen Beifall von den Fans, am Sonntag verriet er noch gegenüber der tz: „Mich haben in den vergangenen zwei Wochen etwa 20 Berater angerufen und um Hilfe gebeten. Was mit Poschner los ist oder ob sie sich besser gleich mit Noor Basha unterhalten sollen, wenn es um Spieler-Transfers geht. Keiner weiß Bescheid. So weit ist es gekommen…“

Bilder: Fan-Protest gegen Löwen-Sportchef Poschner

Auch interessant

Meistgelesen

Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
TSV 1860 – FC Bayern II: Viel Emotion und viel Leidenschaft
TSV 1860 – FC Bayern II: Viel Emotion und viel Leidenschaft
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?

Kommentare