"Ich bin dann mal weg"

Ismaik-Fotomontage amüsiert das Netz

München - Wunschdenken steckt wohl hinter dieser von 1860-Fans verbreiteten Fotomontage, die derzeit im Internet kursiert.

Sie zeigt das Plakat zur Bestsellerverfilmung „Ich bin dann mal weg“. Wer da auf und davon gen Santiago de Compostela marschiert, ist aber nicht Hape Kerkeling bzw. Devid Striesow, Hauptdarsteller des Films – sondern Hasan Ismaik, streitbarer Gesellschafter des Fußball-Zweitligisten TSV 1860. Ismaik auf dem Jakobsweg? Derzeit scheint sich der Jordanier eher in Richtung England zu orientieren.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?

Kommentare