Jais und Vollmann treffen doppelt

+
Daniel Jais erzielte in seinem letzten Spiel für die Löwen zwei Treffer.

TSV 1860 München II - Mit einem leicht herausgespielten 5:0-Heimsieg über Absteiger Viktoria Aschaffenburg festigte die Reserve des TSV 1860 am Samstag ihren Nimbus als beste Heimelf der Liga.

Daniel Jais (18., 27.), Korbinian Vollmann (42., 88.) und Andreas Geipl (58.) sicherten vor über 3 500 Zuschauern die drei Punkte, Trainer Torsten Fröhling freute sich über einen „würdigen Abschluss einer guten Saison“. Vor Anpfiff waren zwölf Akteure verabschiedet worden.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!

Kommentare