Engagement in Waging

Jetzt spricht Werner Lorant

+
Werner Lorant in seinem Element.

Waging am See - Werner Lorant steht wieder an der Seitenlinie. In einem Interview erklärt der Ex-Löwen-Dompteur, warum er die Aufgabe eim TSV Waging übernommen hat.

Vier Punkte hat der TSV Waging Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz, zwei Zähler fehlen zum Relegationsplatz. Damit die Seerosen auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga Ost vertreten sind, hat der ehemalige Löwen-Kulttrainer Werner Lorant das Zepter übernommen. Er soll die Mannchaft zum Klassenerhalt führen.

Doch wie kam es überhaupt dazu, dass Lorant die Aufgabe übernommen hat? "Ich will dem Verein helfen", sagt der 66-Jährige im Interview mit dieblaue24.com. Sein Spezl Andreas Barmbichler ist Sponsor des TSV und hat den einstigen Löwen-Coach überredet. "Ich mache das jetzt für sieben Spiele - danach gehe ich wieder in Rente."

Angst vor dem kommenden Gegner Kolbermoor kennt Werner "Beinhart" natürlich nicht. Ihm ist egal, dass die Gäste auf Rang zwei der Tabelle stehen und von der Landesliga träumen. "Am Samstag will gleich mal sehen, was der Kader hergibt", kündigt Lorant an. "Meine Jungs, das sind alles willige Kerle." So macht man seine Spieler heiß für den Abstiegskampf.

Und was springt für Lorant heraus? Hat er sich eine Nichtabstiegsprämie gesichert? Mitnichten! "Ich mache das kostenlos, ich brauch kein Geld - für mich ist das eine Frage der Ehre." Lediglich die Fahrtkosten und - natürlich - den Espresso im Vereinsheim muss der TSV bezahlen. Hut ab! Sollte er den Klassenerhalt schaffen, wird er wohl auf Lebzeiten sein geliebtes Heißgetränk im TSV-Vereinsheim umsonst bekommen.

So triezt Lorant die Spieler des TSV Waging am See

So triezt Lorant die Spieler des TSV Waging am See

jb

Auch interessant

Meistgelesen

Türk und Keeper Strobl retten Punkt für kleine Löwen
Türk und Keeper Strobl retten Punkt für kleine Löwen
Weber verrät: Relegation ist bereits Thema in der Löwen-Kabine
Weber verrät: Relegation ist bereits Thema in der Löwen-Kabine
Wahnsinns-Summe! Marinkovic jetzt zu teuer für die Löwen?
Wahnsinns-Summe! Marinkovic jetzt zu teuer für die Löwen?

Kommentare