U19 siegt im Halbfinal-Hinspiel um Meisterschaft

Wahnsinnstor aus fast 50 Metern und dann Gelb-Rot! Junglöwen erobern Dortmund

Dortmund - Ein großer Erfolg für die jungen Löwen im Kampf um die Meisterschaft! Am Dienstagabend schlug die U19 des TSV 1860 Dortmund im Halbfinal-Hinspiel.

Ein großer Erfolg für die jungen Löwen im Kampf um die Meisterschaft! Am Dienstagabend schlug die U19 des TSV 1860 Dortmund im Halbfinal-Hinspiel mit 2:1 (0:1). Dabei hatten die Münchner im Signal Iduna Park zunächst einen Rückstand hinnehmen müssen. Dzenis Burnic brachte die Schwarz-Gelben vor der Pause per Elfmeter in Führung. Christoph Daferner gelang in der 56. Minute der Ausgleich. 

In der 88. Minute sorgte Florian Neuhaus mit einem Sensationstor aus über 50 Metern für die Entscheidung. Wegen seines ausgiebigen Jubels sah der Torschütze anschließend allerdings Gelb-Rot, und wird im Rückspiel am 16. Mai fehlen.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Steinberger: "Kontrollierte Offensive" gegen die Kickers
Steinberger: "Kontrollierte Offensive" gegen die Kickers
Halfar: Aus einem Grund hat er kaum mehr Kontakt zu den Löwen
Halfar: Aus einem Grund hat er kaum mehr Kontakt zu den Löwen
Neue Taktik gegen Lautern? Das sagt Pereira
Neue Taktik gegen Lautern? Das sagt Pereira
Pereira mit zentraler Forderung an Löwen-Spieler
Pereira mit zentraler Forderung an Löwen-Spieler

Kommentare