So lernt er die Gegner kennen

Kagelmacher verrät Spezialtrick zur Vorbereitung

+
Wer darf am Sonntag in Aue neben Chris Schindler verteidigen: Kai Bülow (r.) oder Gary Kagelmacher?

München - Gary Kagelmacher oder Kai Bülow? Wer in Aue den zweiten Innenverteidiger neben Kapitän Chris Schindler geben wird, lässt Löwen-Trainer Markus von Ahlen noch offen. Der Uru hat

Es sei „sehr eng“, sagte der Coach am Mittwoch. Kagelmacher fühlt sich bereit für die schwere Aufgabe. „Aue wird ähnlich spielen wie Aalen“, glaubt der Mann aus Uruguay. „Sie warten auf unsere Fehler, um kontern zu können. Dazu werden sie auf ihre Standards setzen.“

Die Wichtigkeit der Partie ist Kagelmacher bewusst: „Ein Punkt ist zu wenig für uns. Wir müssen das Spiel gewinnen. In den letzten beiden Spielen gegen Fürth und in Aalen sind wir kompakter gewesen als zuvor. Wir haben den Gegnern nicht mehr so viel Raum zwischen den Linien gelassen. Leider haben wir uns in Aalen nicht dafür belohnt.“

Der Uru gab am Donnerstag zudem Einblick in seine ganz persönliche Spielvorbereitung für eine Partie in der 2. Bundesliga. In den Tagen vor einem Duell nutzt Kagelmacher nämlich das Internet, um sich über die kommenden Gegner zu informieren. Vor allem Wikipedia ist dem 26-Jährigen dabei eine große Hilfe: In dem Online-Lexikon sammelt er alle wichtigen Informationen über den gegnerischen Verein und die Stadt, in der dieser beheimatet ist. Für die genaue Analyse des Kaders des Kontrahenten sowie Informationen über einzelne Spieler bemüht Kagelmacher schließlich noch einige andere, fußballspezifischere Seiten.

lk/tz

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

1860-Ticker: Ismaik bei den Löwen - Norweger im Anflug?
1860-Ticker: Ismaik bei den Löwen - Norweger im Anflug?
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Tanner zu Bayern als Nachwuchschef? Das sagt der Ex-Löwe
Tanner zu Bayern als Nachwuchschef? Das sagt der Ex-Löwe
Vitor Pereira: Seine wichtigsten Aussagen 
Vitor Pereira: Seine wichtigsten Aussagen 

Kommentare