Nico Karger trifft zweimal

Kantersieg für die kleinen Löwen in Schalding-Heining!

Schalding-Heining - Erster Saisonsieg für den TSV 1860 II - und dann gleich so einer! Die kleinen Löwen gewannen am 2. Spieltag deutlich beim SV Schalding-Heining.

Daniel Bierofka dürfte sehr zufrieden sein mit seinen Mannen. Nach dem 1:1 im ersten Saisonspiel gegen Drittliga-Absteiger Wacker Burghausen drehte seine Elf beim SV Schalding-Heining so richtig auf und gewann am Ende mit 5:1 (2:0). Die Torschützen vor 1.912 Zuschauern waren Stephane Mvibudulu (9.), Jimmy Marton (39.), Sertan Yegenoglu (55.) und Nico Karger (63., 89.). Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für die Gastgeber erzielte Michael Pillmeier in der 52. Minute.

Der Sieg ging verdient an die Löwen, die die individuellen Fehler des SV Schalding-Heining gnadenlos ausnutzten. Spielerisch war den Sechzigern heute nichts entgegenzusetzen.

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vor Schicksalsspiel: Ismaik holt zum Rundumschlag aus 
Vor Schicksalsspiel: Ismaik holt zum Rundumschlag aus 
Pereiras Forderung an seine Löwen: „Laufen, laufen, laufen, laufen!“
Pereiras Forderung an seine Löwen: „Laufen, laufen, laufen, laufen!“
20-Millionen-Zahlung: Was will Ismaik mit seiner Hinhaltetaktik?
20-Millionen-Zahlung: Was will Ismaik mit seiner Hinhaltetaktik?

Kommentare