Einigung wohl ausgeschlossen

Kirmaier-Prozess: Heute geht's weiter

München - Noch immer schwebt das Damoklesschwert der Kirmaier-Klage über dem Präsidium. Heute geht es weiter vor Gericht.

Eine gütliche Einigung bis zum Gerichtstermin am Freitag um 9 Uhr gilt nach zwei von Kläger-Anwalt Heinz Veauthier kurzfristig abgesagten Sondierungsgesprächen als ausgeschlossen.

Sollte Richterin Christina Weitnauer ein Urteil im Sinne Veauthiers fällen, dürfte die Gegenseite in Berufung gehen. Auch dies birgt Humorpotenzial, schließlich ist die Anwaltskanzlei Prof. Mayer, Kambli, Steger, Schlauch laut Veauthiers Auffassung nicht von 1860, sondern von Mayrhofer „persönlich und privat“ beauftragt. Alles klar? Die Posse geht weiter.

lk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Ticker zum Nachlesen: Pereira fordert kühlen Kopf gegen Regensburg
Ticker zum Nachlesen: Pereira fordert kühlen Kopf gegen Regensburg
So sehen Sie Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München live im Free-TV und Live-Stream
So sehen Sie Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München live im Free-TV und Live-Stream

Kommentare