Kleine Löwen mit Abwehrsorgen nach Heimstetten

+
Torsten Fröhling muss gegen Heimstetten in der Defensive improvisieren.

TSV 1860 München II - Die kleinen Löwen müssen am Samstag beim SV Heimstetten antreten. Coach Fröhling fordert drei Punkte, warnt aber auch vor der Stärke der Gastgeber.

Der TSV 1860 II will beim SV Heimstetten seine Tabellenführung in der Regionalliga Bayern verteidigen. Einfach wird diese Aufgabe nicht, denn die personelle Situation beim Team von Trainer Torsten Fröhling ist nach wie vor angespannt. Vor allem die Defensive bereitet dem Coach Sorgen. Michael Kokocinski (Innenbandriss), Korbinian Burger (Hand), Fabian Hürzeler und Peter Kurzweg (beide Sprunggelenk) können nicht auflaufen. Felix Weber hat sich in der Vorwoche am Kopf verletzt und droht ebenfalls auszufallen. Seit Donnerstag ist der 19-Jährige zwar wieder im Training, doch hinter seinem Einsatz steht laut Fröhling "ein ganz dickes Fragezeichen".

Immerhin sind Nico Karger (Borreliose-Infektion) und Kasim Rabihic (Rückenverletzung) wieder ins Training eingestiegen. Während Karger in Heimstetten wohl noch fehlt, stehen die Vorzeichen bei Rabihic gut, dass er zumindest auf der Bank Platz nehmen kann.

Trotz der dünnen Personaldecke nimmt Fröhling seine Spieler in die Pflicht. "Wir wollen unsere gute Ausgangsposition in Heimstetten festigen und möglichst drei Punkte mitnehmen", wird er auf der Löwen-Homepgage zitiert. Auf ein Nervenspiel wie in der Vorwoche gegen Wacker Burghausen würde der Coach am Samstag gerne verzichten. "So ein Last-Minute-Tor funktioniert nicht immer. Deshalb müssen wir gegen Heimstetten unsere Fehler im Spielaufbau minimieren und weiter an unserer Zielstrebigkeit arbeiten", fordert der 48-Jährige.

Obwohl Heimstetten mit acht Punkten auf Rang 14 steht und in den letzten Wochen durch die Entlassung von Trainer Rainer Elfinger einigen Turbulenzen ausgesetzt war, warnt Fröhling vor dem Team aus dem Münchner Umland. "Ihnen fehlt vielleicht ein Erfolgserlebnis. Das sollte nicht ausgerechnet gegen uns passieren."

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag

Kommentare