Kleine Löwen peilen Revanche in Augsburg an

+
Daniel Bierofka war in der letzten Woche mit der Chancenverwertung seiner Elf nicht zufrieden.

TSV 1860 München II - Die kleinen Löwen treten am Samstag gegen die Reserve des FC Augsburg an. Der dortige Trainer ist ein alter Bekannter des TSV 1860.

Mit der zweiten Mannschaft des FC Augsburg hat die Elf von Trainer Daniel Bierofka noch eine Rechnung offen. Die Schwaben brachten den kleinen Löwen in der Vorrunde eine von zwei Niederlagen bei. Nach dem  0:2 im Grünwalder Stadion musste der TSV 1860 II damals die Tabellenführung an die Würzburger Kickers abgeben. Bei den Augsburgern steht mit Dieter Märkle ein alter Bekannter an der Seitenlinie. Von 2008 bis 2010 trainierte der Schwabe die Amateur-Vertretung der Münchner Löwen.

Bierofka und seine Spieler können eigentlich befreit aufspielen. Mit sieben Punkten Rückstand auf die kleinen Bayern und 14 Zählern Vorsprung auf den Viertplatzierten FSV Illertissen geht nach unten sicher und wohl auch noch oben nichts mehr.

Nach dem torlosen Remis gegen den FC Memmingen in der Vorwoche möchte Bierofka mit seiner Mannschaft wieder zurück in die Erfolgsspur. Vor allem die Torgefahr machte dem Löwen-Dompteur gegen die Allgäuer zu schaffen. "Normalerweise müssen wir hier gewinnen. Aber wenn wir solche Großchancen nicht verwerten, brauchen wir uns auch nicht zu wundern, wenn wir nur 0:0 spielen", sagte Bierfoka.

Größere Sorgen an der Grünwalder Straße bereitet sicherlich die ungeklärte Zukunft des Profi-Teams. Torsten Fröhling muss am Freitagabend beim FSV Frankfurt dringend punkten, andernfalls wäre der Klassenerhalt wohl kaum noch zu stemmen. Und auch für die kleinen Löwen wäre es ganz bitter. Bei einem Abstieg der Profis müsste der TSV 1860 II automatisch in die Bayernliga runter.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

 

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

12,35 €
Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Kommentare