Kleine Löwen auf Rekordjagd

+
Die Jung-Löwen mit Kapitän Korbinan Vollmann sind auf Rekordjagd. Momentan sind sie schon seit sechs Spielen in Folge ungeschlagen.

TSV 1860 München II - Die Jung-Löwen um Trainer Torsten Fröhling empfangen am heutigen Feiertag um 15 Uhr die Mannschaft aus Memmingen. Gelingt den Löwen heute ein Sieg, sind sie nu...

TSV 1860 München II - Die Jung-Löwen um Trainer Torsten Fröhling empfangen am heutigen Feiertag um 15 Uhr die Mannschaft aus Memmingen. Gelingt den Löwen heute ein Sieg, sind sie nur noch einen Dreier entfernt von der Rekordmarkt von acht gewonnenen Spielen in Folge.

Für den Trainer Fröhling ist die Aufgabe gegen Memmingen aber alles andere als leicht. Er bezeichnete den Gegner als eine "unberechenbare Mannschaft". Die Spieler seien zudem "unglaublich robust".

Der Ausfall von Maxi Wittek, der im Schweinfurt-Spiel die Rote Karte sah und nun zwei Spiele aussetzen muss, macht die Sache nicht einfacher. Zudem müssen die Löwen auf Michael Kokocinski (Innenbandriss), Peter Kurzweg (Sprunggelenksverletzung) und Nico Karger (Aufbautraining nach Borreliose-Infektion) verzichten. Der Einsatz von Marius Wolf ist bis zuletzt fraglich. Auf der Hompage der Löwen sagte der Trainer, dass er nicht wisse, ob er bis Freitag fit werde. Der Stürmer zog sich eine Zehenprellung zu.

Es wird sich zeigen, ob die Mannschaft ihre gute Ausgangsposition verteidigen kann. Die Jung-Löwen sind seit sechs Spielen ungeschlagen und stehen auf dem ersten Tabellenplatz. Das hätte der Elf wohl zu Beginn der Saison keiner wirklich zugetraut. Auch Fröhling sagte, dass er und die Mannschaft "selber nicht damit gerechnet" haben.

Fröhlings Rezept, die Memminger zu  knacken und den siebten Sieg in Folge einzufahren: "Wir müssen unsere Qualität und unseren Teamgeist ausspielen".

 

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus

Kommentare