Kleine Löwen wollen an Würzburg dran bleiben

+
Erwartet eine harte Partie für seine Mannschaft: 1860-Coach Torsten Fröhling.

TSV 1860 München II - Die kleinen erwarten am morgigen Samstag einen hochmotivierten VfR Garching. VfR-Coach Daniel Weber kündigte bereits am vergangenen Wochenende die Besonderheit dieses Spiels für seine Spieler an.

"Im Grünwalder Stadion auflaufen zu dürfen ist für meine Mannschaft schon etwas Besonderes", so Weber nach dem 5:2-Heimsieg gegen den 1.FC Schweinfurth 05. Auch die Löwen gaben am vergangenen Wochenende beim 4:1-Sieg in Bamberg eine souveräne Figur ab. Damit rangiert die Elf von Torsten Fröhling weiter auf dem zweiten Tabellenplatz. Da die Würzburger Kickers bereits am vergangenen Donnerstag mit 2:0 im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg II erfolgreich waren, beträgt der Rückstand der Löwen-Reserve vor dem Garching-Spiel vier Punkte. Mit einem Heimsieg würde dieser wieder auf einen einzigen Zähler schrumpfen.

An das Hinspiel hat 1860-Coach Torsten Fröhling keine guten Erinnerungen: "Der Ausgleich in der Nachspielzeit tat weh, da haben wir zwei Punkte liegen lassen. Wir sind gefordert und wollen gegen Garching etwas gut machen", erklärt er gegenüber dem Portal Ama-Lion.

Verzichten muss der 1860-Trainer auf Stürmer Robert Glatzel (Mittelhandbruch), Michael Kokocinski (Magen-/Darmgrippe), Richard Neudecker (deutsche U19-Nationalmannschaft) und Angelo Mayer (eigene U19). Ebenfalls unwahrscheinlich ist der Einsatz von Korbinian Vollmann und Fejsal Mulic, die am gestrigen Donnerstag in Friedrichshafen mit den Löwen-Profis gegen den Schweizer Zweitligisten FC Wohlen spielen. Doch die kleinen Löwen haben bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass sie die Ausfälle kompensieren können. Auch gegen den VfR Garching soll dies nun wieder gelingen.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?

Kommentare