Ungewissheit bei den Löwen

Kommentar zu Sechzig: "Märchen aus 1001 Nacht"

+
Die Lage bei den Löwen ist mal wieder verworren. Wann zuletzt eigentlich nicht?

München - Löwen-Reporter Ludwig Krammer hat sich Gedanken gemacht über die verfahrene Situation beim TSV 1860. Ein Adjektiv, das ihm dazu einfällt: "naiv".

33 Synonyme finden sich im Duden für das Adjektiv „naiv“. Und weil es hier um den TSV 1860 geht, wollen wir keines ungenannt lassen: ahnungslos, arglos, blauäugig, ­einfältig, gutgläubig, gutmütig, harmlos, ­infantil, kindlich, leichtgläubig, nichts ­ahnend, sorglos, treuherzig, unbefangen, unkritisch, ­unschuldig, vertrauensselig, grün, kritiklos, treudoof, ­beschränkt, bieder, dumm, dümmlich, einfältig, töricht, unbedarft, blöd, dämlich, doof, dusselig, strunzdumm, tumb.

Welche Bezeichnung am besten zu welchem ­Protagonisten bei Sechzig passt, das dürfen die Herren gerne selbst entscheiden, auch – oder gerade – Hasan Ismaik, der vier Jahre nach seinem ­Einstieg noch immer nicht zu verstanden haben scheint, was es denn nun mit ­dieser 50+1-Regel der DFL auf sich hat.

Zu viele Märchen aus 1001 Nacht

„Die Vereinsvertreter haben zu viel zu ­sagen und machen zu viel Politik“, ­lamentierte der Jordanier jüngst in der SZ. Und um seine Naivität (oder _____ bitte einsetzen) zu bekräftigen, fügte er allen Ernstes hinzu, dass er sich demnächst über die vergangenen zwei Jahre ­erkundigen ­werde, um dann eventuell „in großem Stil“ zu investieren.

Dumm nur, dass ihm diese Sätze ­eine knappe Woche vor Trainingsstart nicht einmal mehr die naivsten Fans und ­Vereinsvertreter abkaufen werden. Zu viele Märchen aus 1001 Nacht gab es seit 2011 zu hören, zu wenig hat sich in ­positiver Hinsicht verändert, als dass noch jemand ernsthaft an eine Besserung mit Ismaik glauben könnte.

Auch dem Jordanier selbst dürfte mit ­seinen Aussagen vor allem daran ­gelegen sein, den Preis für seinen Löwenanteil an der 1860 KGaA hoch zu treiben, um den ­Gesichtsverlust bei einem Verkauf möglichst gering zu halten.

Mit potenziellen neuen Eignern wird seit längerem im ­Hintergrund gesprochen. Vom Erfolg dieser Verhandlungen wird abhängen, ob der TSV 1860 noch eine Perspektive im ­Profifußball hat. Alles andere? Schlag nach unter „naiv“.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Das erwartet Pereira von den Löwen in Regensburg
Das erwartet Pereira von den Löwen in Regensburg
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus

Kommentare