Gespräch mit Poschner

Zwei Youngster sollen ihre Verträge verlängern

+
Korbinian Vollmann (v.) soll seinen Vertrag bei den Löwen verlängern.

München - Die Löwen planen offenbar, mit zwei ihrer Youngsters die Verträge zu verlängern. Ein Spieler bestätigte ein Gespräch mit Sportdirektor Gerhard Poschner.

Ins Bild der peinlichen 0:4-Niederlage der Löwen am Freitagnachmittag passte auch, dass die Sechzger sogar einen Treffer des gegnerischen Torwarts Uphoff einstecken mussten.  Unterstützt vom böigen Orkan haute der Schwabe Vitus Eicher den Ball aus achtzig Metern rein. Künstlerpech. Was aber nichts daran ändert, dass der Löwenkeeper ebenso wie Offensivmann Korbinian Vollmann den im Sommer auslaufenden Vertrag verlängern soll. Eicher bestätigte, dass es bisher „ein Gespräch“ mit Gerhard Poschner gegeben habe. Der 24-Jährige bewertet das Angebot als „Bestätigung“ dafür, dass er sich trotz seiner nicht angenehmen Lage, als er zeitweise nur die Nummer drei war, immer korrekt verhalten habe.

 

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gute Nachrichten für alle Löwen-Fans: Weiteres 1860-Spiel läuft im Free TV
Gute Nachrichten für alle Löwen-Fans: Weiteres 1860-Spiel läuft im Free TV
Schlammschlacht bei den Löwen: Reisinger und Co. schießen gegen Ismaik
Schlammschlacht bei den Löwen: Reisinger und Co. schießen gegen Ismaik
1860-Fan: Es ging darum, den Verein durch Graffitis zu glorifizieren
1860-Fan: Es ging darum, den Verein durch Graffitis zu glorifizieren
Inkonstanz als Markenzeichen – So springt 1860 durch die 3. Liga
Inkonstanz als Markenzeichen – So springt 1860 durch die 3. Liga

Kommentare