Bittere Niederlage im Rückspiel

Last-Minute-K.O.! U19 der Löwen verpasst Finale

+
Das gibt es doch nicht! Josef Steinberger und die U19 des TSV 1860 scheitert hauchdünn an Borussia Dortmund.

TSV 1860 München (U19) - Das ist ganz bitter. Die U19 der Löwen kassiert in der Schlussphase ein Tor durch Felix Passlack und zieht nicht ins Finale zur Deutschen Meisterschaft ein.

Die Ausgangslage war so gut! Mit 2:1 hatten die Elf von Josef Steinberger das Hinspiel gegen Dortmund gewonnen. Doch am Sonntagnachmittag kam das bittere Aus im Sportpark Heimstetten.

Unter den Augen von Löwen-Retter Daniel Bierofka gab der gelb-schwarze Nachwuchs von Beginn an Gas und wollte die Scharte aus dem Hinspiel auswetzen. Die U19 der Blauen beschränkte sich zunächst auf Konter. BVB-Talent Christian Pulisic verpasste dem TSV 1860 dann den ersten Dämpfer. Der von Trainer Jürgen Klinsmann bereits ins US-Team berufene Nationalspieler knipste nach einer guten halben Stunde zur 1:0-Führung für den BVB.

Wäre es bei diesem Spielstand geblieben, hätte es nach 90 Minuten Elfmeterschießen gegeben, doch es kam anders. Ugur Türk hatte den Ausgleich nach einer Flanke von Kilian Jakob auf dem Kopf, doch sein Versuch war zu schwach.

Als sich die Zuschauer bereits auf ein Elfmeterschießen einstellten, klingelte es zum zweiten Mal im Kasten von Max Engl. Bei einem hohen Ball eilte der 18-Jährige aus seinem Kasten und wollte per Faustabwehr klären. Dabei wurde der Schlussmann aber geblockt und der Ball landete bei Felix Passlack. Der fackelte nicht lange und beförderte das Leder zum 2:0-Endstand ins Tor des TSV 1860.

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Umstrittene Spielerwechsel: So erklärt sie Vitor Pereira
Umstrittene Spielerwechsel: So erklärt sie Vitor Pereira
Rückschritt im Fortschritt - und ein erfrischendes Debüt
Rückschritt im Fortschritt - und ein erfrischendes Debüt
Heftiges Restprogramm: So sind die Aussichten für die Löwen
Heftiges Restprogramm: So sind die Aussichten für die Löwen
Sechzig-Rechnung: 40 Punkte könnten zu wenig sein
Sechzig-Rechnung: 40 Punkte könnten zu wenig sein

Kommentare