Duell für Nostalgiker

Der letzte Härtetest: Swansea City im Sechzger

+
Löwen-Trainer Torsten Fröhling.

München - Der TSV 1860 tut mal wieder was für die Nostalgiker. Am Samstagabend (19 Uhr) steigt im Stadion an der Grünwalder Straße das Duell mit dem Premier-League-Klub Swansea City.

Die Begegnung mit den Walisern ist der letzte Test vor dem Zweitliga-Auftakt am 26. Juli beim FC Heidenheim. „Es ist immer interessant, sich mit so hochkarätigen Gegnern zu messen“, freut sich Trainer Torsten Fröhling auf das Duell. Experimente wird es keine mehr geben, der Löwencoach hatte schon vor einigen Tagen angekündigt, dass gegen Swansea jene Elf spielen soll, die auch für Heidenheim vorgesehen ist.

cm

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!

Kommentare