15. Spieltag

Ticker: Aus! Starke Löwen bleiben im Grünwalder ungeschlagen

+
TSV 1860 München gegen FC Pipinsried im Ticker.

Der TSV 1860 München empfing am 15. Spieltag den FC Pipinsried mit Vereinsboss Konrad „Konny“ Höß. Bei uns im Ticker können Sie nachlesen, ob die Löwen zuhause unbesiegt bleiben.

Die Löwen bleiben im Grünwalder Stadion ungeschlagen - denn am Freitagabend besiegte das Bierofka-Team die Gäste des FC Pipinsried mit 3:0. Unten finden Sie die Bilder und Noten zum Spiel, darunter können Sie das Spiel noch einmal im Ticker nachlesen:

Löwen schlagen auch Pipinsried: Drei kriegen die Zwei, einer die Vier

TSV 1860 München - FC Pipinsried 3:0 (2:0)

In den vergangenen sechs Pflichtspielen gingen Daniel Bierofka und der TSV 1860 München jedes Mal als Sieger vom Platz. Zuhause sind die Löwen sogar bis auf ein torloses Remis gegen die zweite Mannschaft des FC Ingolstadt noch gänzlich ohne Punktverlust.

Nach dem hart erkämpften 2:1-Sieg beim VfB Eichstätt kommt nun der kleinste Ort der Regionalliga Bayern ins Grünwalder Stadion. Aufsteiger FC Pipinsried mit seinem exzentrischen Vereinboss Konrad „Konny“ Höß ist seit vier Spielen ungeschlagen und kletterte nach schwachem Saisonstart bis auf Platz 13. Das Saisonziel Klassenerhalt wäre damit momentan erreicht. Vom ersten Relegationsplatz, den aktuell der VfB Eichstätt belegt, trennen die Mannen von Spielertrainer Fabian Hürzeler aber nur drei Punkte.

Löwen-Coach Daniel Bierofka muss auf Mittelfeldmann Daniel Wein verzichten, der gegen Eichstätt die fünfte Gelbe Karte sah. Der zuletzt gesperrte Nicholas Helmbrecht steht dafür wieder zur Verfügung.

Verbrüderung der Fans vor dem Spiel

Vor dem Spiel ist es im Giesinger Bräu zu einem Stehempfang gekommen - und zwar zu einem, bei dem beide Fan-Lager waren. Warum? Wegen des Stadionumbaus muss der FC Pipinsried eine finanzielle Lücke schließen - und dabei wollen sich die Löwen-Fans den Gästen aus dem Dachauer hinterland solidarisch zeigen. Auf loewenmagazin.de war zu lesen: "Für eine friedliche, gemeinsame Einstimmung laden wir die Fans des TSV 1860 München und des FC Pipinsried am 17 Uhr zum Stehempfang ins Giesinger Bräu. Auch zahlreiche Pipinsrieder werden erwartet und wir freuen uns auf einen gemeinsamen Austausch vor dem Spiel."

sh/fn/mes

Auch interessant

Meistgelesen

Mölders sendet Dankeschön - und hebt einige besonders hervor
Mölders sendet Dankeschön - und hebt einige besonders hervor
Verstärkung für die 1860-Abwehr? Das sind die Kandidaten aus der Regionalliga
Verstärkung für die 1860-Abwehr? Das sind die Kandidaten aus der Regionalliga
Löwen-Hammer: NLZ-Chef Schellenberg vor dem Aus
Löwen-Hammer: NLZ-Chef Schellenberg vor dem Aus
Blamage vor DFB-Bundestag: Regionalliga-Reform vorerst gescheitert
Blamage vor DFB-Bundestag: Regionalliga-Reform vorerst gescheitert

Kommentare