Mittwochsspiel

Ticker: Löwen in Fürth nach Pyro-Unterbrechung eiskalt

+
Die Löwen treten in Fürth an.

Der TSV 1860 München traf auf Greuther Fürth II. Nach anfänglichen Problemen schaffte das Team von Daniel Bierofka den fünften Sieg in Folge. Der Ticker zum Nachlesen

Update 21:47: Wir haben für Sie die Noten und Bilder zum Löwen-Sieg in Fürth.

Zwei Zweier, viele Dreier, zwei Vierer und eine Fünf - Noten und Bilder zum Löwen-Sieg in Fürth

Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzk e
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © 
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger.
Der TSV 1860 München gewann eine spannende Partie bei der SpVgg Greuther Fürth mit 2:0. Für die Löwen trafen Markus Ziereis und Nico Karger. © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Hiller: Note 2 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Weeger: Note 4 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Weber: Note 3 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Mauersberger: Note 3 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Seferings: Note 3 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Kindsvater: Note 5 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Wein: Note 3 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Karger: Note 3 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Berzel: Note 4 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München - Saison 2017 / 2018
Ziereis: Note 2 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München - Saison 2017 / 2018
Steinhart: Note 3 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Koussou (ab 46.): Note 3 © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Andermatt (ab 67.): Ohne Bewertung © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke
Regional Liga Bayern TSV 1860 München -Saison 2017 / 2018
Bachschmid (ab 87.): Ohne Bewertung © sampics / Stefan Matzke / Stefan Matzke

München - Der TSV 1860 München muss seit langem mal wieder auswärts ran. Gegen die Reserve von Greuther Fürth geht es nach vier Heimspielen in Serie wieder in der Fremde um drei Punkte. Dass es ein Flutlichtspiel ist, dürfte allerdings nicht ungewohnt sein. Gegen Buchbach, Seligenporten, Unterföhring und Garching mussten die Jungs von Daniel Bierofka jeweils abends ran. 

Das letzte Auswärtsspiel führte die Löwen auch nach Franken. Zum Auftakt im Jahr 2018 spielten die Münchner beim 1. FC Nürnberg. Gegen die Zweitvertretung des Clubs gab es ein 2:2. Seitdem konnten die Blauen die volle Punkteausbeute ergattern. Nun soll die Siegesserie nahtlos weitergeführt werden. Bei Greuther Fürth erwartet die Sechziger aber ein zäher Gegner, wie der TSV es bereits im Hinspiel erfahren hat. Daniel Wein erlöste den Tabellenführer erst in der 79. Minute mit dem Tor des Tages. 

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Ex-Löwe Rama vor Wiedersehen im Interview: „Dann krieg‘ ich immer noch Gänsehaut“
Ex-Löwe Rama vor Wiedersehen im Interview: „Dann krieg‘ ich immer noch Gänsehaut“
Die Löwen als „Ja, aber ...“-Klub: Irgendwie alles unentschieden
Die Löwen als „Ja, aber ...“-Klub: Irgendwie alles unentschieden

Kommentare