Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Pleite in Überzahl

Live-Ticker: Last-Minute-Treffer schockt 1860

+
Die Löwen müssen auswärts in Sandhausen ran.

Sandhausen - Der TSV 1860 unterliegt dem SV Sandhausen. Den Spielverlauf können Sie hier im Ticker noch einmal nachlesen.

>>> Ticker aktualisieren <<<

SV Sandhausen - TSV 1860 München   1:0 (0:0)

Sandhausen: 33 Riemann - 30 Kübler, 27 Olajengbesi, 17 Hübner, 32 Achenbach - 6 Linsmayer, 31 Kulovits - 10 Zillner (37. Gartler), 15 Bieler (80. Pfertzel), 7 Thiede - 12 Wooten.

1860: 24 Ortega – 18 Angha, 26 Schindler, 25 Kagelmacher, 3 Wojtkowiak – 29 Stark, 8 Leonardo, 13 Sanchez – 9 Rodri (59. Weigl), 19 Okotie, 20 Rama (75. Adlung).

Ticker

+++ Hier geht es zum Spielbericht.

+++ AUS! 1860 verliert in Überzahl gegen Sandhausen mit 0:1!

+++ 90. Minute+2: TOR FÜR SANDHAUSEN ! Andrew Wooten erzielt mit einer feinen Einzelleistung die Führung für Sandhausen - unglaublich...

+++ 90. Minute: Der Ball liegt im Sandhausen-Tor, doch der Treffer zählt nicht! Adlung flankt von der rechten Seite, aber Torschütze Okotie soll im Abseits gestanden haben - äußerst fragliche Entscheidung!

+++ 86. Minute: Pfertzel an den Pfosten, die Löwen im Glück! Da wäre Ortega im 1860-Gehäuse machtlos gewesen!

+++ 83. Minute: Adlung schlenzt den Ball über die Mauer, doch Riemann kann den Ball parieren.

+++ 83. Minute: Olajengbesi legt Weigl, Freistoß für 1860 aus etwa 26 Metern Torentfernung...

+++ 80. Minute:  Für Alexander Bieler kommt bei Sandhausen nun Marc Pfertzel. Die Gastgeber wollen damit wieder stabiler werden nach dem Platzverweis.

+++ 79. Minute: Achenbach sieht die gelbe Karte nach einem Foul an 1860-Brasilianer Leonardo.

+++ 75. Minute: Bei 1860 kommt für Valdet Rama nun Daniel Adlung.

+++ 74. Minute: Sanchez versucht aus mit einem Schlenzer aus der Distanz, doch Riemann hält.

+++ 72. Minute: Platzverweis für Sandhausen! Lukas Kübler fliegt vom Platz, weil er Löwen-Keeper Stefan Ortega beim Abschlag anrempelt - sehr harte Entscheidung! Was für eine dumme Aktion, die 1860 jetzt aber helfen könnte...

+++ 70. Minute: Das Remis ist mittlerweile absolut schmeichelhaft für 1860. Nach vorne geht Garnichts mehr. Sandhausen könnte längst mit zwei, drei Toren führen...

+++ 64. Minute: Ohje... Für Martin Angha ist das heute ein gebrauchter Tag. Nicht nur, dass ihm heute wenig gelingt, jetzt rutscht er bei dem Versuch eines langen Balls in die Spitze weg und semmelt das Leder aus etwa 40 Metern über den SVS-Kasten...

+++ 63. Minute: Jetzt einmal etwas Entlastung für die Münchner, doch der Eckball von Leonardo wird herausgeschlagen.

+++ 61. Minute: Ortega pariert einen Schuss von Bieler, der nicht genügend gestört wird. Es spielt nur noch Sandhausen...

+++ 59. Minute: Wechsel bei 1860, für Rodri kommt nun Julian Weigl. Rodri versteht das nicht und diskutiert am Spielfeldrand mit Trainer Ricardo Moniz.

+++ 58. Minute: Rodri foult Thiede und sieht die 17. gelbe Karte der Löwen in dieser Spielzeit. Und das in nur sieben Spielen...

+++ 56. Minute: Ortega rutscht weg, nachdem er einen Ball mit dem Fuß stoppen konnte und kann das Leder gerade noch vor dem SVS-Angreifer unter sich begraben! Nerven behalten!

+++ 55. Minute: So, liebe Löwen, das war jetzt ein echter Weckruf! Die Defensive wackelt mittlerweile bedenklich und nach vorne fehlt die Durschschlagskraft!

+++ 54. Minute: Was für eine Chance für den SV Sandhausen!  Linsmayer zieht aus etwa 25 Metern ab, Ortega kann den Ball nur prallen lassen und Gartler schiebt den Ball am geschlagenen Löwen-Keeper, aber auch am Tor vorbei.

+++ 49. Minute: Stark rettet 1860! Achenbach bringt den Ball von der linken Seite in die Mitte, Wooten zieht direkt ab und Stark lenkt den Ball über die Querlatte! Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

+++ 48. Minute: Der SV Sandhausen bestimmt das Geschehen zu Beginn der zweiten Hälfte. Gartler hat fast die Chance einzuschießen.

+++ 46. Minute: Weiter geht es in Sandhausen, die Gastgeber haben Anstoß! 

+++ HALBZEIT! Puh, durchatmen! Sechzig muss sich steigern, doch gegen diesen Gegner sind drei Punkte definitiv drin.

+++ 45. Minute: Noch einmal Glück für die Sechziger, ein Sandhausener Schuss geht weit drüber...

+++ 44. Minute: Gelbe Karte für Schindler nach Foul an Gartler. Wobei der Löwe am Boden lag , nachdem er ausgerutscht war. Absicht war das nicht...

+++ 43. Minute: Die Löwen mühen sich, doch sollen hier drei Punkte aus dem Hardtwaldstadion entführt werden, dann muss da noch mehr kommen...

+++ 39. Minute: Kübler sieht die gelbe Karte, Freistoß 1860. Der weite Ball von Rama wird ins Aus geköpft, Ecke für Sechzig. Doch die bringt leider nichts ein, erneut versuchte es Stark.

+++ 38. Minute: Stark von Stark! Der Löwe zieht kurz vor der Strafraumkante ab, doch Riemann boxt den Ball aus dem Sechzehner.

+++ 37. Minute: René Gartler kommt für Zillner beim SVS. Gartler hatte vor der Saison mit einem Wechsel zu 1860 geliebäugelt...

+++ 35. Minute:  Sandhausens Zillner hat sich verletzt und muss wohl raus. Die Löwen aktuell in Überzahl...

+++ 31. Minute: Freistoß SV Sandhausen, Robert Zillner versucht es direkt. Ortega hat ihn!

+++ 30. Minute: Ortega rettet das 0:0! Andrew Wooten bekommt einen Pass von Bieler in den Lauf gespielt und zieht ab. Löwen-Keeper Ortega pariert mit einem starken Bein-Reflex.

+++ 29. Minute: Okotie! Fast die Löwen-Führung! SVS-Keeper Riemann kann aber den Ball von der linken Seite noch abfangen.

+++ 28. Minute: Langsam sollten die Löwen wieder das Heft in die Hand nehmen, denn in den vergangenen Minuten haben die Gastgeber deutlich mehr vom Spiel.

+++ 23. Minute: Thiede knapp drüber! Kagelmacher kann den Sandhausener nicht stoppen und wird überlaufen. Eieiei...

+++ 22. Minute: Okotie versucht es einmal aus der Distanz, allerdings rutscht ihm der Ball über den Schlappen und das Leder geht weit vorbei am SVS-Kasten.

+++ 20. Minute:  Löwen, aufwachen! Sandhausen wird immer stärker, erster Eckball für die Gastgeber, aber Okotie köpft den Ball ins Seitenaus.

+++ 18. Minute: Wieder Thiede! Im Strafraum versucht es der Angreifer, doch ein Löwe bringt sein Bein dazwischen. Puh!

+++ 17. Minute: Da haben die Löwen aber Glück gehabt! Plötzlich ist Thiede mit dem Ball durch, doch der SVS-Mann stolpert und so ist die Gefahr gebannt.

+++ 14. Minute:  Rama stoppt einen Gegenstoß der Sandhäuser mit einem Foul an Wooten. Keine Karte für den Löwen, aber eine eindeutige Ermahnung. Noch einmal lässt der Unparteiische das nicht ungestraft.

+++ 12. Minute: Angha mit einer scharfen Flanke von der rechten Seite, doch Riemann kann das Leder abfangen.

+++ 11. Minute: Okotie versucht im Zweikampf mit Olajengbesi einen Eckball für 1860 herauszuholen, doch das klappt nicht.

+++ 10. Minute: Die Löwen zeigen sich hier gut geordnet und nehmen immer mehr das Heft in die Hand. Deutlich mehr Ballbesitz für Sechzig!

+++ 7. Minute: Schöne Aktion von Valdet Rama, doch sein Solo wird von Keeper Riemann gestoppt.

+++ 5. Minute: Leider nicht, das Leder wird abgewehrt und der Nachschuss von Yannick Stark kommt nicht durch.

+++ 4. Minute: Erster Eckball für den TSV 1860. Schau ma mal, ob die etwas einbringt...

+++ 2. Minute: Erste Angriffsbemühungen der Löwen, doch noch bleibt es beim Versuch. Die 1860-Fans dagegen legen lautstark los, sehr schön!

+++ 1. Minute: Der Ball rollt, 1860 stößt an! Auf geht's, Löwen, kämpfen und siegen! Die Münchner haben zunächst ihre Fans im Rücken.

+++ 17.28 Uhr: Die Mannschaften betreten den Rasen, es ist also angerichtet. Sandhausen spielt in weißen Hemden und schwarzen Hosen, die Löwen wie gewohnt in blauen Jerseys und weißen Hosen.

+++ 17.26 Uhr: Strahlender Sonnenschein, aber etwas kühle Temperaturen empfangen die beiden Teams.

+++ 17.22 Uhr: Etwa 500 Löwen-Fans haben den Weg von München in den Rhein-Neckar-Kreis gefunden. Die Anstoßzeit ist eben nicht sehr fanfreundlich...

+++ 17.20 Uhr: Die Hoffnungen der Löwen liegen natürlich auch heute auf Stürmerstar Rubin Okotie. Der Österreicher traf bereits in drei Auswärtsspielen in dieser Spielzeit (Kaiserslautern, Kiel, Heidenheim).

+++ 17.16 Uhr: Geleitet wird die heutige Begegnung von Arne Aarnink aus Nordhorn. Der 29-jährige Student pfeift heute das erst zweite Zweitliga-Spiel seiner Karriere.

+++ 17.10 Uhr: Zweimal sind die Löwen bisher in Sandhausen angetreten. Die Bilanz: ein Sieg, ein Remis, 1:0 Tore.

+++ 17.00 Uhr: Edu Bedia ist sogar aus dem Kader gestrichen worden und sitzt nicht einmal auf der 1860-Bank - im Gegensatz zu Daniel Adlung, der wieder dabei ist.

+++ 16.54 Uhr: Mit dieser Mannschaft wollen die Löwen heute in Sandhausen punkten: Ortega – Angha, Schindler, Kagelmacher, Wojtkowiak – Stark, Leonardo, Sanchez – Rodri, Okotie, Rama.

+++ 16.49 Uhr: Schaffen die Löwen endlich den Befreiungsschlag und fahren drei wichtige Punkte ein? Und was fast noch wichtiger wäre: Treten Sie endlich in der Souveränität auf, wie sie es sich seit Saisonbeginn vorgestellt haben? Wir wollen es hoffen...

+++ 16.45 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker vom Spiel des TSV 1860 München beim SV Sandhausen! Hier verpassen Sie nichts! Anstoß im Hardtwaldstadion ist um 17.30 Uhr.

Vorbericht

Sechs Spiele, nur ein Sieg, nur sechs Punkte - so hatte man sich beim TSV 1860 den Start in die Saison nicht vorgestellt. Und mit Leistungen, wie am Sonntag gegen den FC Ingolstadt (1:1), wird sich das wohl nicht so schnell ändern. Bei den als Aufstiegskandidaten gehandelten Löwen ist noch ordentlich Sand im Getriebe. Und das soll (und muss) sich "ausgerechnet" beim SV Sandhausen ändern, denn am Dienstag gastieren die Mannen von Trainer Ricardo Moniz im Hardtwaldstadion.

Erst viermal trafen die Sechziger auf die Sandhäuser. Zwei Siegen, stehen je ein Remis und eine Niederlage gegenüber. Immerhin: In Sandhausen sind die Münchner noch ungeschlagen und ohne Gegentor (1:0, 0:0). Das lässt hoffen, dass die Löwen in der Kurpfalz zurück in die Spur finden.

Möglicherweise stellt 1860-Trainer Ricardo Moniz sein Team nicht nur personell um, sondern auch das Spielsystem. Denkbar wäre der Wechsel von einem 4-3-3 auf ein 4-2-2-2.

Wie sich die Löwen heute in Sandhausen schlagen, erfahren Sie hier in unserem Live-Ticker.

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
So sehen Sie Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München heute live im Free-TV und Live-Stream
So sehen Sie Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München heute live im Free-TV und Live-Stream
Mentalcoach über 1860-Situation: „Menschen scheitern aus zwei Gründen“
Mentalcoach über 1860-Situation: „Menschen scheitern aus zwei Gründen“

Kommentare