Die Ereignisse zum Nachlesen

Ticker: Frühes Tor sorgt für Löwen-Niederlage

Der TSV 1860 empfängt am Montagabend Fortuna Düsseldorf.

München - Die Löwen haben ihr Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf verloren. Hier können Sie die Ereignisse im Ticker nachlesen.

TSV 1860 - Fortuna Düsseldorf                        0:1 (0:1)

Abpfiff! Die Löwen verlieren mit 0:1. Es wartet viel Arbeit auf das Team von Markus von Ahlen in der Länderspielpause.

90.+2. Minute: Die Löwen werfen weiterhin alles nach vorn, samt Ortega. Doch dann pfeift der Schiri Foul für die Gäste.

90.+1. Minute: Ortega ist mit vorgegangen, doch die Ecke bringt nichts ein. Danach eilt der Keeper zurück in den 1860-Kasten, während seine Kollegen zum Einwurf klären.

90. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

90. Minute: Düsseldorf wechselt. Bolly kommt für Pohjanpalo.

90. Minute: Ein Löwen-Freistoß wird zur Ecke geklärt.

88. Minute: Kleine Wechselrunde! Tomasov und Sanchez gehen, Kagelmacher und Claasen kommen.

88. Minute: Jetzt machen die Sechziger noch mal Druck, aber die Fortunen können den Ball immer klären, bevor's richtig gefährlich wird.

86. Minute: Schöne Flanke von Adlung, aber Rensing fliegt aus seinem Tor und klärt.

86. Minute: Um ehrlich zu sein: Es sieht nicht aus, als ob die Fortuna-Defensive derzeit irgendwelche Lücken hätte - oder die Blauen in eine reinstoßen könnten.

85. Minute: Noch rund fünf Minuten. Auf geht's, Löwen!

82. Minute: Schindler verlängert eine für Pohjanpalo gedachte Flanke und verhindert so Schlimmeres.

82. Minute: Okotie kommt im Strafraum zu Fall und will einen Elfmeter haben. Den gibt es aber nicht.

81. Minute: Adlungs Freistoß landet in Rensings Armen.

80. Minute: Leonardo versucht's oft durch die Mitte, bekommt nun nach einem Rempler von Erat einen Freistoß in guter Position.

80. Minute: Guter Angriff der Fortunen über Bellinghausen und Pohjanpalo. Aber die Fahne ist oben, Abseits!

77. Minute: Leonardo bemüht sich, kreative Struktur ins Spiel zu bringen. Schaut gut aus. Aber auch noch ohne Zählbares oder auch nur gute Chancen.

75. Minute: Leonardo fügt sich gleich gut ein, doch durch seinen Einsatz kommt der Ball nur fast zu Adlung.

74. Minute: Jetzt kommt Leonardo! Für ihn geht Wolf aus dem Spiel.

73. Minute: Adlung macht ein ordentliches Spiel, Tomasov und Wolf hingegen sind kaum zu sehen.

72. Minute: Die kleine gute Nachricht: Wenn's so bleibt, rutschen die Löwen in der Tabelle nicht weiter ab, sondern stehen auf Platz 15.

70. Minute: Ortega faustet eine Düsseldorf-Ecke weg. Noch 20 Minuten!

69. Minute: Die Fortunen ziehen sich jetzt oft zurück und setzen auf Konter, wirken dabei aber meist gefährlicher als die Blauen.

68. Minute: Momentan passiert wenig. Vielleicht täte frischer Wind von der Bank gut?

66. Minute: Ortega fängt eine Fortuna-Flanke ab. Die Löwen bleiben im Spiel.

63. Minute: Gartner kassiert Gelb.

63. Minute: Adlung setzt den Freistoß in die Mauer.

62. Minute: Gute Freistoßposition für die Sechziger am Strafraumeck.

60. Minute: Das Wollen kann man den Löwen nicht absprechen, aber irgendwie ist der Wurm drin. Eine Flanke segelt weit an Okotie vorbei.

57. Minute: Die Gäste sind jetzt wieder das bessere Team. Der Löwen-Elan aus der Kabine scheint schon verpufft zu sein.

56. Minute: Flugkopfball-Chance für Pohjanpalo, die Löwen-Verteidiger sind zu weit weg. Aber der Ball geht zum Glück vorbei.

54. Minute: Eine Erat-Hereingabe soll zu Stürmer Pohjanpalo, verünglückt aber. Ortega ist zur Stelle.

53. Minute: Erat kommt bei Düsseldorf für Benschop in die Partie.

51. Minute: Wen könnte von Ahlen noch bringen? Leonardo wäre sicherlich eine Option, um noch mehr Kreativität ins Spiel zu pflanzen.

50. Minute: Toll gemacht! Okotie nimmt einen Ball fantastisch an und schießt aus der Drehung, leider bekommt er nicht genügend Druck dahinter. Kein Problem für Rensing.

49. Minute: Die Blauen setzen sich jetzt in der Düsseldorfer Hälfte fest.

47. Minute: Die Löwen haben sich ganz offensichtlich einiges vorgenommen.

46. Minute: Weiter geht's!

1860 München - Fortuna Düsseldorf: Bilder

1860-Niederlage gegen Fortuna: Bilder & Noten

21.10 Uhr: "Das schwierige Spiel, mit dem alle gerechnet haben", analysiert Necat Aygün bei Sky. Er stellt "viele einfache Fehler" fest und dass seine Löwen schwer ins Spiel gekommen seien.

Halbzeit. Die Löwen liegen mit 0:1 hinten. Und das ist leider verdient. Die zweite Hälfte der ersten 45 Minuten macht aber Hoffnung.

45.+1. Minute: Angha flankt, Rensing stürmt heraus und pflückt das Ding aus der Luft.

45. Minute: Interessante Freißstoßvariante der Löwen: Vallori wollte den Ball am langen Pfosten in Empfang nehmen, doch die Fortunen riechen den Braten und schicken einen Sonderbewacher hinterher, der den 1860-Verteidiger entscheidend stört.

44. Minute: Soares packt die Sense aus und lässt Okotie humorlos drüberspringen. Findet auch der Löwen-Stürmer nicht lustig und macht es dem Fortuna-Verteidiger unmissverständlich klar. Schiri Osmers drückt beide Augen zu und lässt die Karte stecken.

42. Minute: Weigl klaut Benschop an der Strafraumgrenze den Ball. Gut gemacht!

42. Minute: Das Spiel ist jetzt ein wenig verflacht. Sieht aus, als ob das 0:1 auch der Pausenstand wird.

40. Minute: Kein Problem für Rensing: Er fängt einen Schuss von Adlung aus der dritten Reihe locker.

38. Minute: Tomasov streichelt das Leder über die Mauer - und leicht über die Latte.

37. Minute: Was bringt der Freistoß? Zumindest schon mal einen Schwall Spray aus der Dose.

37. Minute: Lambertz mäht Weigl um und kassiert dafür von uns ein "Pfui" und von Schiri Osmers die Gelbe Karte.

34. Minute: Adlung spielt den Freistoß zum Gegner und bekommt immerhin noch eine Ecke, doch auch die bringt nichts ein.

33. Minute: Bellinghausen wirft den Ball weg, den die Löwen eigentlich für den Freistoß brauchten, und holt sich einen Rüffel von Schiri Osmers ab.

31. Minute: Sah schön aus, mehr aber auch nicht: Die Löwen spielen in den Strafraum rein und wieder raus. Beim nächsten Anlauf ist der Ball weg.

29. Minute: Weigl bekommt den zweiten Ball nach einer Ecke. Der geht in die dritte Etage.

28. Minute: Auch Fortuna hat einen Chef-Feuerwehrmann! Tah klärt einmal mehr vor Okotie, der einschussbereit eine Hereingabe erwartete.

26. Minute: 1860-Coach von Ahlen gibt immer wieder lautstark Anweisungen. Ob's fruchtet?

22. Minute: Ecke für die Löwen - ein Fortune köpft sie locker weg.

21. Minute: Benschop verletzt sich bei einem Zweikampf mit Vallori. Geht aber weiter.

18. Minute: Okotie stürmt nach Adlung-Zuspiel auf Rensing zu, doch er lässt sich etwas zu viel Zeit. Tah spitzelt ihm mit einem sauberen Tackling den Ball weg.

16. Minute: Jetzt mal Verwirrung auf der anderen Seite. Keeper Rensing irrt durch den Fortuna-Strafraum, nachdem er den Ball gegen Okotie nicht festhalten kann. Okotie kommt ran, aber nicht entscheidend. Tah räumt das Leder weg.

15. Minute: Wieder Tohuwabohu im Löwen-Strafraum, nachdem Ortega unter Bedrängnis den Ball nicht festhalten kann. Doch dann ist das Spielgerät aus der Gefahrenzone.

14. Minute: Marius Wolf muss behandelt werden. Für ihn geht's weiter.

13. Minute: Latte! Die Löwen wieder mit Dusel. Lambertz ist mutterseelenallein und nimmt einen Ball schön direkt. An die Unterkante der Latte und von dort zum Glück nicht in den Kasten.

12. Minute: Nachdem Angha den Dauer-Feuerwehrmann geben muss bei den Blauen, muss die Frage erlaubt sein: Wo ist eigentlich die Innenverteidigung?

11. Minute: Wieder ist Angha zur Stelle. Der 1860-Verteidiger klärt gegen Lambertz, der links viel Platz hat auf dem Weg Richtung Löwen-Strafraum.

9. Minute: Riesenchance für Düsseldorf! Schauerte taucht vor Ortega auf, doch statt es selbst zu machen, will er quer legen auf Pohjanpalo. Angha spritzt dazwischen und klärt in höchster Not.

8. Minute: Die Löwen sind bisher ziemlich von der Rolle. Ob's an der Umstellung liegt? Das Gegentor bringt sicher auch keine neue Sicherheit.

6. Minute: Sky berichtet, dass Rama wegen "Unwohlsein" kurzfristig doch nicht in der Startelf stand und beruft sich auf Aussagen von 1860-Coach Markus von Ahlen.

4. Minute: Das 1:0 für Fortuna Düsseldorf durch Bruno Soares nach einer Ecke. Ausgerechnet Löwen-Stürmer Rubin Okotie legt ihm den Ball mit einem Querschläger vor. Bruno Soares köpft ein.

4. Minute: Tor für Düsseldorf!

3. Minute: Pohjanpalo setzt sich auf der rechten Seite durch und gibt den Ball flach herein. Angha klärt vor zwei lauernden Fortunen zur Ecke.

3. Minute: Pohjanpalo taucht alleine vor Ortega auf. Doch er steht im Abseits. Puh!

2. Minute: Angha stoppt Bellinghausen bei einem Vorstoß und klärt zum Einwurf.

1. Minute: Anpfiff! Das Spiel läuft!

20.15 Uhr: Löwen-Kapitän Christopher Schindler verliert die Platzwahl. Aber wenn sein Team das Spiel gewinnt, wird er's verschmerzen können.

20.14 Uhr: Die Teams kommen aufs Feld.

20.14 Uhr: Laut Sky gibt's eine kurzfristige Änderung in der 1860-Startelf! Tomasov spielt für Rama.

20.02 Uhr: "Ich erwarte ein schönes Spiel für die Zuschauer, für uns ein erfolgreiches. Aber ich habe mir abgewöhnt, zu tippen", sagt Geschäftsführer Markus Rejek bei Sky.

19.57 Uhr: In 20 Minuten geht's los! Unten sehen Sie jetzt auch die Aufstellungen beider Teams.

19.36 Uhr: Der 19-jährige Marius Wolf darf also erneut von Beginn an ran. Auf der Bank sitzen: Eicher, Volz, Claasen, Leonardo,  Kagelmacher und Stark. Heißt auch: Fejsal Music und Korbinian Vollmann von der zweiten Mannschaft müssen sich noch gedulden.

19.33 Uhr: Die Aufstellung ist da! Die Löwen spielen wie folgt: 24 Ortega - 18 Angha, 18 Angha, 26 Schindler, 32 Wittek - 32 Wittek, 13 Sanchez (ab 88. Kagelmacher) - 27 Wolf, 11 Adlung, 14 Tomasov (ab 88. Claasen) - 19 Okotie.

Anpfiff ist um 20.15 Uhr.

lin

Die Aufstellungen

1860 München: 24 Ortega - 18 Angha, 18 Angha, 26 Schindler, 32 Wittek - 32 Wittek, 13 Sanchez - 27 Wolf (ab 74. Leonardo), 11 Adlung, 14 Tomasov - 19 Okotie. - Trainer: von Ahlen

Düsseldorf: 1 Rensing - 4 Schauerte, 14 Bruno Soares, 2 Tah, 11 Bellinghausen - 21 Gartner, 5 Avevor - 10 Liendl, 35 Benschop (ab 53. Erat), 17 Lambertz - 20 Pohjanpalo (ab 90. Bolly). - Trainer: Reck

Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)

Zuschauer: 18.000

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor

Kommentare