Blau unterliegt Rot

Ticker: Bayern gewinnt das kleine Derby

+
Tobias Schweinsteiger setzt den Schlusspunkt unter das kleine Derby. Er bejubelt seinen Treffer zum 1:3 Endstand.

München - Am Dienstagabend stieg im Grünwalder Stadion das Stadtderby zwischen dem TSV 1860 München II und dem FC Bayern München II. Den Spielverlauf gibt's hier zum Nachlesen.

TSV 1860 München II - FC Bayern München II   1:3 (1:2)

Das wars vom kleinen Derby. Bemühte Löwen schafften es in der zweiten Halbzeit nicht den Ausgleich zu erzielen und nach Fehler von Kokocinski machte Schweinsteiger für die Bayern den Deckel drauf. Der Spielbericht zum kleinen Derby ist jetzt online. 

+++ Abpfiff im Grünwalder Stadion. Die Bayern entscheiden das Stadtderby mit 3:1 für sich.

+++ 91. Minute: Tooooooooor für die Bayern! Schweinsteiger macht den Deckel drauf. Nach dickem Abwehrpatzer von Kokocinski nimmt Tobias Schweinsteiger das Geschenk dankend an und erhöht auf 3:1.

+++ 89. Minute: Mulic mit einer starken Direktabnahme im Strafraum nach Vorarbeit von Kapitän Vollmann. Der Ball geht aber knapp am linken Torpfosten vorbei.

+++ 86. Minute: Köppel zieht den Freistoß über die Mauer aber auch über das Tor. Kurz vor dem Freistoß haben die Bayern noch gewechselt für Angelos Oikonomou kommt Nikola Jelisic

+++ 84. Minute: Sallahi sieht wegen Handspiels die gelbe Karte. Es gibt Freistoß von der rechten Strafraumkante für die Löwen.

+++ 83. Minute: Glück für die Bayern. Scharfe Hereingabe von der rechten Außenbahn doch der Ball rutscht an Freund und Feind vorbei.

+++ 82. Minute: Die Löwen geben sich Mühe hier den Ausgleich zu erzielen. Im Ansatz sehen ihre Angriffe auch recht gut aus. Zum Ende hin wirken die Sechzger jedoch meist ein wenig überhastet

+++ 78. Minute: Vollmann nimmt sich mal ein Herz und zieht ab. Zingerle lässt abprallen doch Vollmann kann das per Kopf nicht ausnutzen.

+++ 76. Minute: Jetzt wechseln auch die Löwen. Aus der Partie geht Kasim Rabihic und für ihn kommt Angelo Mayer.

+++ 74. Minute: Wechsel beim FC Bayern. Ribery geht und für ihn kommt mit Stefan Buck ein weiterer EX-Löwe.

+++ 71. Minute: Die letzten 20 Minuten sind angebrochen. Schaffen es die Löwen noch den Ausgleich zu erzielen?

+++ 67. Minute: Chance für die Löwen. Schöner Spielzug über die linke Außenbahn. Die Hereingabe versucht Glatzel direkt zu verwerten, doch Bayern Keeper Zingerle kann parieren.

+++ 62. Minute: Moment tut sich auf dem Platz relativ wenig. Die Bayern verwalten das Ergebnis und stehen geordnet in der Defensive. Die Löwen sind bemüht in der Offensive Chancen zu kreieren, was ihnen bis jetzt jedoch nicht wirkich gelingt.

+++ 57 Minute: Die Sechzger machen bis jetzt in dieser zweiten Halbzeit den besseren Eindruck. Konnten bis jetzt aber nicht zu einer klaren Torchance kommen. Die Bayern lassen sich etwas mehr zurückfallen und scheinen sich aufs Kontern konzentrieren zu wollen.

+++ 54. Minute: Die Partie hat sich jetzt im Vergleich zur ersten Hälfte wieder etwas beruhigt.

+++ 52. Minute: Ecke Sechzig. Die Bayern können die Hereingabe aber zunächst klären.

+++ 46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft!

Bayern schlagen Löwen - das kleine Derby in Bildern

+++ 45. Minute: Jetzt ertönt der Halbzeitpfiff und die ersten 45 Minuten eines rassigen Münchner Derbys sind vorbei. Wir sind gespannt auf die zweite Halbzeit!

+++ 45. Minute: Toooooooooooooorrrr für die Bayern! Sallahiiiiii mit dem Traumtor zur erneuten Führung für die Roten! Sallahi tritt zuerst ein Freistoß aus 30 Meter halbrechter Position in den Strafraum der 60er. Dort können die Löwen den Ball nicht klären und das Leder landet wieder bei Sallahi, der einen Löwen stehen lässt und dann den Ball mit viel Gefühl in das linke Tor-Eck schlenzt. Ein schönes Tor.

+++ 38. Minute: Jetzt greift der Schiedsrichter Brand durch und gibt der Nummer 17 der Bayern Görtler den gelben Karton.

+++ 34. Minute: Rangelei vor dem Löwen-Tor: 1860-Keeper Eicher hat was gegen das harte Einsteigen der Bayern und beschwert sich daraufhin beim Schiri.

+++ 31. Minute: Toooooooooooooooorrrr für die Löwen. Kurzweg macht den Ausgleich! Und wieder sorgte ein Freistoß für ein Tor. Vollmann flankt aus linker Position und Kurzweg nimmt den Ball direkt und haut ihn in die Maschen der Bayern.

+++ 26. Minute: Rudelbildung, Rempeleien, Nickligkeiten: Langsam riecht es hier nach Derby!

+++ 23. Minute: Wieder ein Freistoß für die Bayern und wieder tritt Sallahi an. Eicher hält diesmal sicher, aber im Nachgreifen wird er von Görtler angerempelt. Eicher muss behandelt werden, kann jedoch weiterspielen. Das hätte auch gut Gelb geben können.

+++ 20. Minute:  Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery sind auch im Stadion und beobachten, was ihre Brüder auf dem Rasen zeigen. Bis jetzt können sie sicherlich zufrieden sein.

+++ 17. Minute: Das Spiel plätschert so vor sich hin. Aus der einzigen Torchance ist das Tor für die Bayern gefallen. Seitdem sind weitere Möglichkeiten Fehlanzeige!

+++13. Minute: Die Roten sind um ein ruhigen Spielaufbau bemüht. Sie profitieren natürlich auch davon, dass die Löwen kommen müssen.

+++ 8. Minute: Die Löwen versuchen dagegen zu halten und diesen frühen Rückstand zu verdauen.

+++ 4. Minute: Toooooooooor für die Bayern!!!! Entstanden aus einer Freistoßmöglichkeit von Sallahi. Der bringt den Ball auf den Kopf von Wegkamp und der muss nur noch einnicken. Eicher sieht dabei nicht gut aus. Was für ein furioser Start in dieses Derby!

+++ 1. Minute: Der Ball rollt. Auf ein friedliches Derby!

+++ 19.42 Uhr: Das Spiel beginnt in wenigen Minuten. Die Teams sind schon auf dem Platz.

+++ 19.38 Uhr: Kommen wir nochmal auf die Aufstellung zurück: Bei den Bayern stehen mit Koussou, Buck, Strohmaier und Steinhart gleich vier Ex-Löwen in der Startelf. Dazu kommen noch zwei weltbekannte Namen: Ribery und Schweinsteiger. Bei beiden Spielern handelt es sich jedoch um die Brüder der Fußball-Stars.

+++ 19.30 Uhr: Das Grünwalder-Stadion platzt aus allen Nähten. 12.500 Zuschauer sorgen für super Stimmung. Und soeben bekommen wir die Information, dass die ersten Bengalos gezündet wurden. Ausnahmezustand eben.

+++ 19.15 Uhr: Gute 30 Minuten bis Spielbeginn. Hier schon mal die Aufstellung der beiden Teams:

TSV 1860 München II: Eicher – Burger, Taffertshofer, Glatzel, Vollmann, Köppel, Kovac, Mvibuludu, Rabihic, Neudecker.

FC Bayern München II: Zingerle - Steinhart, Schweinsteiger, Sallahi, Wegkamp, Ribery, Strohmaier, Oikonomou, Görtler, Koussou, Basta

+++ 19.05 Uhr: Die ganze Stadt scheint im Derby-Fieber zu sein. Das Stadion wird natürlich ausverkauft sein und dementsprechend ausgelastet sind die öffentlichen Verkehrsmittel Bus, Tram und U-Bahn.

+++ 19.00 Uhr:  Gespaltene Lager: Hier in der Redaktion sind beide Fan-Lager vertreten und drücken den Löwen bzw. den Roten die Daumen. Mal sehen wer am Ende Grund zum Jubeln hat.

+++ 18.45 Uhr: Der Countdown läuft. Der Derby-Kracher geht in einer Stunde los.

Die Fans sind mittlerweile auf dem Weg ins Grünwalderstadion. Die Lage am Viktualienmarkt hat sich wieder beruhigt.

+++ 18.30 Uhr: Nachdem die beiden Fan-Lager in der Innenstadt schon ordentlich Stimmung gemacht haben, hat sich die Situation nun wieder beruhigt. Die Fans machen sich gerade auf den Weg ins Stadion. In einer guten Stunde geht es endlich los...

+++ 18.10 Uhr:  Auch am Viktaulienmarkt geht es bereits rund. Dort versammeln sich die Bayern-Fans. Auch Pyrotechnik wurde bereits gezündet.

+++ 18.05 Uhr: Schon vorab ein kleiner Warmmacher. Wie man in unserem Video sehen kann, bringen sich die Löwen-Fans am Candidberg schon in Stimmung.

+++ 18.00 Uhr: Herzlich Willkommen zum Derby-Kracher zwischen den kleinen Löwen und Bayern. Bei uns im Live-Ticker verpassen Sie nichts, denn wir versorgen Sie mit den neuesten Informationen rund um das Duell der Blauen gegen die Roten.

Vorbericht

Auf dieses Duell freut sich eigentlich jeder Fußball-Fan in München - egal, für wenn sein Herz schlägt. Die U23 der Löwen trifft im Derby an der Grünwalder Straße auf den FC Bayern II. In der Vorsaison behielten die "Heim"-Teams jeweils die Oberhand. Das Hinspiel vor beinahe genau einem Jahr gewann die Reserve des Rekordmeisters mit 2:0. Für die Roten trafen Benno Schmitz und Ylli Sallahi.

Im Rückspiel im November hatte die Elf von Trainer Torsten Fröhling das bessere Ende für sich und siegte mit 2:1. Nach dem Führungstreffer von Alessandro Schöpf drehten die Sechziger die Partie im zweiten Durchgang. Liridon Vocaj und Mike Ott besorgten den 2:1-Sieg.

Für zwei Bayern-Spieler wird es eine ganz besondere Partie. Nachdem Kodjovi Koussou und Philipp Steinhart an der Grünwalder Straße keinen neuen Vertrag erhalten hatten, wechselten sie die Seiten und schlossen sich den kleinen Bayern an.

Anpfiff des Regionalliga-Krachers ist am Dienstagabend, 19:45 Uhr. Das Stadion an der Grünwalder Straße ist bereits seit eingen Tagen ausverkauft.

Wir berichten heute Abend im hier Live-Ticker.

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
1860 will raus aus dem Chaos
1860 will raus aus dem Chaos
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde

Kommentare