Löwen gewinnen beim TSV Kottern

Ticker: Doppelpack durch Youngster sorgt für 1860-Sieg

+

Kempten - Nur einen Tag nach dem Trainingsstart tritt der TSV 1860 heute zu seinem ersten Testspiel der neuen Saison an. Die Löwen sind beim TSV 1874 Kottern zu Gast.

+++ Ticker aktualisieren +++

TSV 1874 Kottern - TSV 1860 München   0:2 (0:0)

1860, Halbzeit 1: 24 Ortega - 18 Angha, 39 Kovac, 26 Schindler, 17 Bandowski - 38 Karger, 4 Bülow, 13 Sanchez, 11 Adlung  - 9 Rodri, 16 Hain.

1860, Halbzeit 2: 30 Eicher - 30 Degenek, 39 Kovac, 37 Weber, 17 Bandowski - 38 Karger, 4 Bülow, 31 Neudecker, 35 Taffertshofer- 9 Rodri, 36 Marton.

Tore: 0:1 Neudecker (68.), 0:2 Neudecker (74.).

Ticker

+++ 20.20 Uhr: Das Spiel ist aus! Die Löwen gewinnen mit 2:0, spielerisch war das aber sehr mau.

+++ 20:14 Uhr: Er bemühte sich redlich, könnte man sagen. Rodri rackert, dribbelt, aber es kommt nichts Zählbares heraus.

+++ 20:02 Uhr: TOOOOOOOR FÜR SECHZIG! Richie Neudecker macht doch noch seine zweite Bude! 2:0!

+++ 20:01 Uhr: Neudecker verpasst den Doppelpack - und das kläglich, vier Meter vor dem Tor.

+++ 19:59 Uhr: Fast der Ausgleich! Eieiei, da ist Vitus Eicher aber sauer auf die Kollegen! Kottern-Angreifer Landerer köpft nur knapp über das Tor der Löwen.

+++ 19:56 Uhr: TOOOOOOOR FÜR SECHZIG! Richie Neudecker erlöst die Löwen und macht die Führung nach einem Konter!

+++ 19:53 Uhr: Rodri vertändelt die Führung! Mann, Mann, Mann, noch immer steht es hier torlos 0:0 ...

+++ 19:40 Uhr: Holla, was ist denn hier los? Beinahe das Tor für den TSV Kottern, aber Vitus Eicher klärt!

+++ 19:35 Uhr: Weiter geht es im Allgäu! Hoffentlich fallen hier noch ein paar Tore. Insgesamt sechs Wechsel hat Torsten Fröhling vorgenommen. Im Spiel ist jetzt auch Milos Degenek.

+++ Halbzeit in der ABT-Arena! Keine Tore vor den geschätzt 1200 Zuschauern.

+++ 19:12 Uhr: Es läuft nicht rund bei Sechzig! Gerade versuchte es erneut Hain, diesmal per Kopf. Aber hinter ihm wäre Schindler deutlich günstiger gestanden.

+++ 19:08 Uhr: Karger versucht es aus spitzem Winkel - Außennetz!

+++ 19:05 Uhr: Volland auf dem Rasen! Aber nicht Kevin, der Ex-Löwe, sondern dessen Bruder Robin. Er spielt mit der Nummer 14 beim TSV Kottern.

+++ 19:01 Uhr: Stephan Hain verstolpert die mögliche Führung! Rodri legte das Leder gekonnt auf Karger, der querlegt auf Hain. Doch erneut packt Liebherr zu.

+++ 18:58 Uhr: Martin Angha mit einem Schussversuch, der aber knapp vorbei geht.

+++ 18:50 Uhr: Freistoß Daniel Adlung aus etwa 17 Metern Entfernung, aber kein Problem für Kottern-Schlussmann Liebherr.

+++ 18:48 Uhr: Nach Informationen der tz gibt es übrigens einen Anwärter auf das Präsidenten-Amt beim TSV 1860! Wer er ist und was er zu einer möglichen Wahl sagt, erfahren Sie hier.

+++ 18:45 Uhr: Das sah doch ganz ordentlich aus! Karger setzt sich auf der linken Außenbahn durch, spielt den Ball in die Mitte und Kovacs Schuss wird in letzter Sekunde geklärt.

+++ 18:44 Uhr: Noch ist kein Tor gefallen in der ABT-Arena, aber das geht auch in Ordnung. Dem Spiel der Fröhling-Elf fehlt es noch an Präzision und Schwung.

+++ 18:42 Uhr: Die erste Löwen-Chance geht auf das Konto von Stephan Hain. Doch der Angreifer scheitert am Keeper der Allgäuer, der mit einer Fußabwehr klären kann.

+++ 18:37 Uhr: Die Hausherren wollen hier nicht nur Sparringspartner sein, sie spielen hier ordentlich mit. Vor das Tor der Löwen, in dem heute Stefan Ortega steht, haben es die Kotterner schon geschafft.

+++ 18:34 Uhr: Der Ball rollt in Kottern! Wir sind gespannt!

+++ Viele Fans sind gespannt, wann Milos Degenek zum Einsatz kommt. Der Probespieler sitzt zunächst draußen auf der Bank.

+++ Ein Weltmeister schaut vorbei beim Löwen-Test! Karlheinz Riedle, ehemaliger Torjäger von Borussia Dortmund, hat sich unter die Zuschauer gemischt. Riedle betreibt eine Fußballschule im Allgäu.

+++ Torsten Fröhling tritt bekanntlich ohne Neuzugänge beim Fünftligisten an. Dennoch wird er wohl einiges ausprobieren. Wen er alles heute zur Verfügung hat, verrät der Spielberichtsbogen.

+++ Die Löwen sind mittlerweile in Kottern angekommen. Für Trainer Torsten Fröhling gab es vor dem Spiel ein Wiedersehen der besonderen Art mit einem ganz persönlichen Fan aus St. Pauli-Zeiten. Der trägt nämlich ein Trikot Fröhlings, original getragen in einem Spiel gegen Sechzig!

+++ Fehlen werden heute in Kottern die Nationalspieler Rubin Okotie, Valdet Rama, Maxi Wittek sowie die noch nicht wieder ins Training eingestiegenen Gary Kagelmacher, Daylon Claasen, Marius Wolf und Dominik Stahl. Verletzungsbedingt passen muss zudem Edu Bedia, der Beschwerden an der Leiste hat.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Ticker zum ersten Testspiel der Münchner Löwen für die Saison 2015/2016! Der TSV 1860 ist beim TSV Kottern 1874 in Kempten zu Gast. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden, Anstoß in der ABT Arena ist heute Abend um 18.30 Uhr.

Vorbericht

Die Löwen legen los wie die Feuerwehr! Nur einen Tag nach dem Trainingsauftakt wird der TSV 1860 sein erstes Testspiel bestreiten. Dafür reisen die Mannen von Trainer Torsten Fröhling heute Abend ins Allgäu. Ziel ist Kottern, ein in den Kemptener Stadtteil Sankt Mang aufgegangener Ortsteil, der früher ein Dorf war. Dort wartet der TSV Kottern 1874 auf Sechzig, der in der abgelaufenen Spielzeit von der Landesliga in die fünftklassige Bayernliga aufgestiegen ist.

Wir halten Sie hier im Live-Ticker auf dem Laufenden, was sich in Kottern tut!

fw

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

1860-Ticker: Ismaik bei den Löwen - Norweger im Anflug?
1860-Ticker: Ismaik bei den Löwen - Norweger im Anflug?
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Tanner zu Bayern als Nachwuchschef? Das sagt der Ex-Löwe
Tanner zu Bayern als Nachwuchschef? Das sagt der Ex-Löwe
Vitor Pereira: Seine wichtigsten Aussagen 
Vitor Pereira: Seine wichtigsten Aussagen 

Kommentare