"Eine Herzensangelegenheit"

Löwen bleiben ihrem Team-Hotel treu

München - Der TSV 1860 wird auch weiterhin vor seinen Heimspielen im The Rilano Hotel München absteigen. Die Partnerschaft wurde verlängert.

Der TSV 1860 München bleibt seinem Mannschaftshotel The Rilano Hotel München treu. Das 4-Sterne-Hotel in der Parkstadt Schwabing bietet den Löwen weiterhin perfekte Rahmenbedingungen für die Vorbereitung auf die Heimspiele in der Allianz Arena.

„Die Partnerschaft mit dem TSV 1860 nach zwei erfolgreichen Jahren weiterzuführen, ist für mich eine Herzensangelegenheit. Aus der Idee, dass die Spieler in unseren Hotels übernachten, ist eine Kooperation mit vielen großartigen Aktionen gewachsen“, sagt Holger Behrens, geschäftsführender Gesellschafter der Rilano Hotels & Resorts. „Es ist selbstverständlich für uns, Münchens große Liebe in guten und in weniger guten Zeiten zu unterstützen“, so Behrens.

Zur Freude der Löwen und Geschäftsführer Markus Rejek: „Wir sind super zufrieden über die Partnerschaft mit dem The Rilano Hotel München in der Parkstadt Schwabing in der Domagkstraße, in dem wir inzwischen zu Hause sind. Unser Team fühlt sich hier sehr wohl. Zusätzlich bietet uns die ausgeweitete Partnerschaft jetzt weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel für Veranstaltungen.“

pm

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
1860 in der Relegation gegen Regensburg: Wo gibt‘s noch Tickets?
1860 in der Relegation gegen Regensburg: Wo gibt‘s noch Tickets?
Diese Fragen müssen die Löwen vor der Relegation noch klären
Diese Fragen müssen die Löwen vor der Relegation noch klären
Trainerdiskussion bei den Löwen: Jetzt spricht Cassalette
Trainerdiskussion bei den Löwen: Jetzt spricht Cassalette

Kommentare