"57, 58, 59, Sechzig"

Löwen-Doku bei Sky: So war der zweite Teil

+
Löwen-Coach Markus von Ahlen am Spielfeldrand.

München - Sky begleitet den TSV 1860 in einer Doku-Reihe. Am Montagabend vor der Partie in Leipzig zeigte der Pay-TV-Sender den zweiten Teil.

Der erste Teil der Sky-Doku "57, 58, 59, Sechzig" sorgte für viel Gesprächsstoff bei den Löwen-Fans. Schließlich konnte man darin hinter die Kulissen blicken. Man sah, wie Markus von Ahlen das Team in der Kabine heiß machte, bekam Einblicke in Scouting-Gespräche und erlebte den jetzigen Ex-Sechzig-Coach Ricardo Moniz hautnah. "Du bist ein fauler Drecksack, aber ein super Fußballer", sagte er beispielsweise im Training zu Youngster Marius Wolf. Auch der Moniz-Rauswurf wurde thematisiert, für den von Ahlen übernommen hat. Am Montag vor dem Löwen-Spiel bei RB Leipzig strahlte Sky nun den zweiten von vier Teilen der Doku aus.

Löwen-Doku: Das war in Teil zwei zu sehen

  • Das Spiel in Bochum stellte den Start der zweiten Folge dar - und das sah es nach dem 3:0-Erfolg ja nach einer Kehrtwende aus. Fritz Fehling, der seit 1972 kein Pflichtspiel der Löwen verpasst hat, warnte vor Ort, dass noch nichts erreicht sei. Er behielt recht, der Umschwung blieb aus.
  • Ein unfreiwilliger Hauptdarsteller aus Folge eins war Marius Wolf. Der 19-Jährige wurde vom damaligen Trainer Ricardo Moniz noch als "fauler Drecksack" bezeichnet, ist jetzt aber Stammspieler. "Ich hab das verbessert und geändert", sagte er nun.
  • Kurios: Rubin Okotie forderte nach seinem Treffer zum 2:3 gegen Karlsruhe einen zweiten Stürmer von Trainer Marcus von Ahlen.
  • Auch interessant: Sportchef Gerhard Poschner berichtete, dass der Brasilianer Leonardo schon unmittelbar nach der Entlassung von Ricardo Moniz die Löwen verlassen wollte.
  • Zu Wort kam auch Mutaz Sabbagh. Er übersetzt für Investor Hasan Ismaik alle Berichterstattungen über die Löwen ins Arabische - darunter auch Sky-Doku.

Für alle, die die Ausstrahlung verpasst haben, hat Sky reihenweise Wiederholungen im Programm (u.a. am 22.12. ab 22.30 Uhr, am 23.12. ab 0 Uhr, am 23.12. ab 8.30 Uhr, am 23.12. ab 19 Uhr, am 24.12. ab 22.30 Uhr) - mit aktualisiertem Ende nach dem Leipzig-Spiel. Abonnenten können die Folge natürlich auch über Sky Go abrufen.

lin/fw

"57, 58, 59, Sechzig": Premiere mit viel Popcorn

"57, 58, 59, Sechzig", Teil 1: Premiere mit viel Popcorn

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut

Kommentare