Verletzung im Training

Löwen-Schock! Saison für Simon wohl beendet

+
Für Krisztian Simon ist die Spielzeit wohl vorzeitig beendet.

München - Bittere Nachricht für den TSV 1860! Für Winterneuzugang Krisztian Simon ist die Saison nach einer Verletzung im Training wohl zu Ende.

Die Löwen müssen die restlichen Spiele der Saison höchstwahrscheinlich auf Krisztian Simon verzichten. Der 23-jährige Ungar war im Nachmittagstraining am Mittwoch im Zweikampf mit Korbinian Vollmann über den Ball gerutscht und gestürzt.

Wie der TSV 1860 am Donnerstagvormittag mitteilte, zog sich Simon dabei einen Teilabriss des Innenbandes im linken Knie zu. Wie lange genau der Offensivspieler ausfallen wird, ist noch unklar. Das Saisonende düfte aber besiegelt sein.

fw/lk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung

Kommentare