Löwen-Fohlen haben am SCF zu knabbern

U19 der Löwen siegt gegen Bruck: Ugur Türk am Punkt eiskalt

+

Fürstenfeldbruck – Die mangelnde Chancenverwertung hat den am Wochenende im Punktspielgeschäft freigestellten Landesliga- Fußballern des SC Fürstenfeldbruck eine 0:1 (0:0)-Niederlage beim Testspiel gegen die Jung- Löwen beschert.

Der Tabellenführer der U19-Bundesliga erwies sich als ebenbürtiger, spielerisch zum Teil sogar leicht überlegener Gegner. Trotzdem erarbeiteten sich die Brucker vor rund 120 Zuschauern zahlreiche hochkarätige Chancen. Viermal Karol Kopec, zweimal Julian Hoffmann sowie Fabian Friedl und Carl Weser ließen aber alle Möglichkeiten ungenutzt. Bei der unterhaltsamen Partie brachte schließlich ein Fehler der Brucker im Mittelfeld die Entscheidung.

Verteidiger Julius Ostarhild konnte sich danach nur noch mit einem Foul im Strafraum behelfen. Beim fälligen Elfmeter ließ Jung-Löwe Ugur Türk in der 62. Minute der eingewechselten Nummer zwei des SCF, Andreas Pauker, keine Chance, obwohl der Schlussmann die richtige Ecke erahnte. Trotz der Niederlage war Trainer Tarik Sarisakal zufrieden: „Das war eine sehr gute Leistung, nur die Chancenverwertung hat nicht gestimmt.“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag

Kommentare