Löwen wollen Torschützenkönig vom KSC

Poschner plant Coup! Hennings soll kommen

+
Soll den Gegnern künftig im Löwen-Trikot einschenken: Rouwen Hennings vom Karlsruher SC hat das Interesse von Sechzig-Sportdirektor Gerhard Poschner geweckt.

München - Die Löwen machen Jagd auf den Torschützenkönig der 2. Liga. Sportdirektor Gerhard Poschner will Rouwen Hennings aus Karlsruhe loseisen. Doch die Konkurrenz hat es in sich.

Nach dem Rücktritt des Löwen-Präsidiums sitzt Gerhard Poschner wieder fester im Sattel. Doch nach seinen Transferflops der vergangenen Saison ist dem Sportdirektor auch klar: Jetzt muss er liefern! Deshalb plant der Ex-Profi einen echten Stürmer-Coup auf dem Transfermarkt. Laut „Bild“ baggert Poschner an Rouwen Hennings, erste Gespräche mit dem Linksfuß des Karlsruher SC haben demnach schon stattgefunden. "Wir wollen in allen Mannschaftsteilen nachbessern. In der Verteidigung, zwei Mittelfeldspieler und auch ein Stürmer", befeuerte Poschner die Spekulationen am Montag während des Laktattests der Mannschaft im Olympiapark.

Hennings könnte die Lücke im Angriff schließen, falls Sechzig-Torjäger Rubin Okotie eine Luftveränderung anstreben sollte. Mit 17 Treffern ergatterte der KSC-Stürmer in der vergangenen Saison die Torjägerkanone in der 2. Liga. Anders als Okotie präsentierte sich der ehemalige U21-Nationalspieler besonders in der zweiten Saisonhälfte torhungrig: Seit Dezember netzte Hennings in der Liga 16 Mal ein, auch beim 3:2 in München war er zweimal zur Stelle.

In den Relegationsduellen gegen den Hamburger SV hatte Hennings bei beiden KSC-Toren seine Füße im Spiel. Den Aufstieg verpassten die Badener nur hauchdünn. Dennoch hat der 27-Jährige nicht nur Poschner auf sich aufmerksam gemacht. Auch die Bundesligaklubs Hannover 96, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC locken den früheren Hamburger.

Ob Hennings aber überhaupt auf dem Markt ist, entscheiden allein die Karlsruher. Sein Vertrag läuft noch zwei Jahre – ohne Ausstiegsklausel. Die Ablösesumme soll bei 1,5 Millionen Euro liegen. Eine knifflige Aufgabe für Poschner. Doch für den 45-Jährigen wird es ohnehin höchste Zeit, die Löwen-Herzen zu erobern.

mgi

Auch interessant

Meistgelesen

Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut

Kommentare