Nach der Lautern-Pleite

Pereira: „Man darf sich nur einen Tag Trauer erlauben“

München - Die bittere Niederlage gegen Kaiserslautern haben die Löwen anscheinend schnell hinter sich gelassen. TSV-Trainer Vitor Pereira gönnt sich uns seinem Team nämlich „nur einen Tag Trauer“.

Rubriklistenbild: © pat

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.