Die Löwen vor dem Derby gegen Nürnberg

Victor Andrade macht einen auf Cissé

München - Am kommenden Montag steht für den TSV 1860 München das bayerische Derby gegen den 1. FC Nürnberg an. Flügelflitzer Victor Andrade sorgt vor dem Duell mit dem Club  zumindest schon einmal für ein optisches Highlight.

Einfach goldig. Die neue Haarfarbe von Victor Andrade war am Dienstag der absolute Hingucker bei Mitspielern und Trainingskiebitzen, die den brasilianischen Angreifer auf den ersten Blick fast nicht erkannt hätten. Der 20-Jährige bewies Mut zur Farbe und erinnerte ein bisschen an den früheren französischen Fußballstar Djibril Cissé, der vor zehn, fünfzehn Jahren bereits gerne mit ständig wechselnden Frisuren auffiel.

Der sportlichen Leistung tat der neue Style von Andrade allerdings überhaupt keinen Abbruch. Die Fallrückzieher funktionierten im Training wie eh und je, und Spaß am Fußball hat der 20-Jährige sowieso jeden Tag. Auch wenn es vielleicht mal ein bisschen wehtun könnte, wie beim Zusammenprall gestern mit Torhüter Vitus Eicher auf dem Trainingsplatz. Es darf gelacht werden. Und nicht nur wegen der Haarfarbe.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Video
TSV 1860: Stimmen zur Wahl Reisingers zum neuen Ober-Löwen
TSV 1860: Stimmen zur Wahl Reisingers zum neuen Ober-Löwen

Kommentare