Das ist die Mammut-Vorbereitung der Löwen

1 von 13
Trainer Rainer Maurer und seine Löwen starten ambitioniert in die neue Saison. Der Aufstieg ist das erklärte Ziel. Dementsprechend aufwändig fällt dieses Jahr die Vorbereitung aus. Das erste Trainingsalager findet vom 18. Juni bis zum 25. Juni in Oberstaufen statt.
2 von 13
Im Juli schließt sich die zweite intensive Trainingsreise an: vom 16. -24. geht es nach Neusiedl am See in Österreich.
3 von 13
Neben den beiden Trainingslagern absolvieren die Löwen in dieser Mammut-Vorbereitung eine große Anzahl von Testspielen. Den Anfang macht der FC Leutkirch am 19. Juni. (Spielbeginn: 18.30 Uhr)
4 von 13
Am 21. Juni geht es für den TSV 1860 nach Durach gegen den TSV Kottern. (Spielbeginn: 18.30 Uhr)
5 von 13
Am 23. Juni heißt der Gegner FV Rot-Weiß Weiler. (Spielbeginn: 16 Uhr)
6 von 13
Der nächte Testspiel-Gegner der Löwen kommt aus dem direkten Umland: Die SpVgg Unterhaching empfängt die Sechziger am 29. Juni. (Spielbeginn: 19 Uhr)
7 von 13
Nur drei Tage später, am 2. Juli, empfängt der SV Mitterteich die Löwen. (Spielbeginn: 18.30 Uhr) Nach dieser Partie haben die Sechziger genau die Hälfte ihres Testspiel-Marathons geschafft.
8 von 13
Am 5. Juli geht es in die Schweiz: Gegner ist der Grasshopper Club Zürich. (Spielbeginn: 18.30 Uhr)

Das ist die Mammut-Vorbereitung der Löwen

Auch interessant

Meistgesehen

Löwen erkämpfen Remis in Regensburg: Vier Fünfer, ein Sechser
Löwen erkämpfen Remis in Regensburg: Vier Fünfer, ein Sechser
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er

Kommentare