Er bleibt dank Klausel bei 1860

Hiller: Vertrag automatisch verlängert, dennoch Gespräche im Winter

+
Vertrag verlängert: Keeper Marco Hiller bleibt bis 2019 ein Löwe.

Der Vertrag von Torwart Marco Hiller beim TSV 1860 hat sich offenbar dank einer Klausel automatisch um ein Jahr verlängert. Dennoch sollen zeitnah weitere Gespräche folgen - aus gutem Grund.

Eigentlich lief sein Vertrag zum Saisonende aus, doch jetzt hat er sich automatisch um ein Jahr bis zum Sommer 2019 verlängert. Die Rede ist von Löwen-Keeper Marco Hiller. Wie die Bild berichtet, soll im Kontrakt des 20-jährigen Torhüters eine Klausel eingearbeitet sein, die sein Arbeitspapier automatisch um ein Jahr verlängert, sobald er die Marke von 18 Liga-Spielen knackt. Und da Hiller in bis dato allen Regionalliga-Partien zwischen den Pfosten stand, war die Vertragsverlängerung schon nach dem 3:0-Erfolg über Bayreuth gesichert.

Das sind durchaus gute Nachrichten für den TSV 1860, Hiller verbesserte sich im Lauf der Saison stetig und kassierte in den bisherigen 19 Liga-Spielen lediglich 13 Gegentore, in nur neun Partien musste er hinter sich greifen. Das Torhüter-Duell vor der Saison mit Neuzugang Alexander Strobl entschied Hiller nachhaltig für sich. „Er hat uns schon in einigen Spielen am Leben gelassen“, lobte ihn zuletzt auch Daniel Bierofka öffentlich.

Der Vertrag von Marco Hiller hat sich zwar verlängert, dessen Bezüge (sollen sich im unteren vierstelligen Bereich bewegen) blieben aber unverändert. Zudem sollen seine Leistungen auch Mannschafen aus der zweiten und dritten Liga aufgefallen sein. Heißt: 1860 muss handeln - und wird das auch. „Wie mit vielen anderen Spielern auch, werden wir uns in der Winterpause mit Marco unterhalten und über seine Vertragssituation reden”, sagte Geschäftsführer Markus Fauser der Bild.

In der besagter Winterpause aber sollen die Karten zwischen Hiller, Strobl und Hendrik Bonmann, dem Last-Minute-Sommer-Neuzugang aus Dortmund, neu gemischt werden. Die Pole Position aber hat ganz klar Hiller inne.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

fw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860 ringt Saarbrücken nieder - jetzt winkt dank „Faustpfand“ Mölders der Aufstieg
1860 ringt Saarbrücken nieder - jetzt winkt dank „Faustpfand“ Mölders der Aufstieg
1860-Gegner Saarbrücken verpatzt Generalprobe: Tumulte überschatten Pokal-Pleite - Video
1860-Gegner Saarbrücken verpatzt Generalprobe: Tumulte überschatten Pokal-Pleite - Video
Nur noch ein Schritt bis zum Löwen-Aufstieg: „Wir haben alle Sechzig im Herzen“
Nur noch ein Schritt bis zum Löwen-Aufstieg: „Wir haben alle Sechzig im Herzen“
„Jetzt mit dem Sieg müssen wir natürlich damit leben, dass wir Favorit sind“
„Jetzt mit dem Sieg müssen wir natürlich damit leben, dass wir Favorit sind“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.