Knieverletzung stoppt Löwen-Youngster

Auch das noch! Wolf fällt gegen Paderborn aus

+
Muss die Kopfhörer am Samstag (leider) nicht abnehmen: Marius Wolf fehlt den Löwen beim Auswärtsspiel in Paderborn.

München - Ohne Marius Wolf müssen die Löwen ihre kleine Serie in der Liga verteidigen. Der Flügelflitzer verletzt sich im Training am Knie und fällt vorerst aus.

Das Verletzungspech lässt die Löwen in dieser Saison einfach nicht los! Jetzt hat es auch Marius Wolf erwischt: Der 20-Jährige brach die Vormittagseinheit am Mittwoch wegen Schmerzen im linken Knie ab. Die bittere Diagnose folgte nur Stunden später beim Doc: Reizung im Gelenk, damit ist Wolfs Einsatz am Samstag beim SC Paderborn ausgeschlossen.

Die Verletzung des Flügelspielers ist ein herber Schlag für Trainer Benno Möhlmann. Denn Wolf zählt zu den wenigen Lichtblicken in dieser bislang so düsteren Saison. Mit seinen drei Treffern und zwei Assists aus den jüngsten sieben Ligaspielen ist der gebürtige Coburger der Top-Scorer bei Sechzig.

Darf Mvibudulu als Ersatz ran?

Unter anderem erzielte Wolf den wichtigen Last-Minute-Treffer beim 1:0 über den MSV Duisburg - dem ersten Sieg in dieser Zweitliga-Saison. Erste Alternative am Samstag dürfte Stephane Mvibudulu sein. Auch Romuald Lacazette darf sich wohl Chancen auf den Posten ausrechnen - denn mit Valdet Rama (Adduktorenverletzung) und Krisztian Simon (Kreuzbandriss) muss Möhlmann auf zwei weitere Flügelflitzer verzichten.

Gegen das Team von Trainer Stefan Effenberg wollen die Löwen ihre Serie von drei Spielen ohne Niederlage und Gegentor ausbauen. Die Blauen haben es selbst in der Hand, den Relegationsplatz zu verlassen - dafür muss aber der erste Auswärts-Dreier her.

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern

Kommentare