Last-Minute-Neuzugang gleich dabei

Bilder: Hier kommt Beister von seinem ersten Löwen-Training

TSV 1860 München, Maximilian Beister, Training
1 von 8
Am Samstag unterschrieb Maximilian Beister seinen Vertrag bei den Löwen, am Sonntag machte er gleich voll mit. Bilder vom ersten Training des Neu-Sechzigers.
TSV 1860 München, Maximilian Beister, Training
2 von 8
Am Samstag unterschrieb Maximilian Beister seinen Vertrag bei den Löwen, am Sonntag machte er gleich voll mit. Bilder vom ersten Training des Neu-Sechzigers.
TSV 1860 München, Maximilian Beister, Training
3 von 8
Am Samstag unterschrieb Maximilian Beister seinen Vertrag bei den Löwen, am Sonntag machte er gleich voll mit. Bilder vom ersten Training des Neu-Sechzigers.
TSV 1860 München, Maximilian Beister, Training
4 von 8
Am Samstag unterschrieb Maximilian Beister seinen Vertrag bei den Löwen, am Sonntag machte er gleich voll mit. Bilder vom ersten Training des Neu-Sechzigers.
TSV 1860 München, Maximilian Beister, Training
5 von 8
Am Samstag unterschrieb Maximilian Beister seinen Vertrag bei den Löwen, am Sonntag machte er gleich voll mit. Bilder vom ersten Training des Neu-Sechzigers.
TSV 1860 München, Maximilian Beister, Training
6 von 8
Am Samstag unterschrieb Maximilian Beister seinen Vertrag bei den Löwen, am Sonntag machte er gleich voll mit. Bilder vom ersten Training des Neu-Sechzigers.
TSV 1860 München, Maximilian Beister, Training
7 von 8
Am Samstag unterschrieb Maximilian Beister seinen Vertrag bei den Löwen, am Sonntag machte er gleich voll mit. Bilder vom ersten Training des Neu-Sechzigers.
TSV 1860 München, Maximilian Beister, Training
8 von 8
Am Samstag unterschrieb Maximilian Beister seinen Vertrag bei den Löwen, am Sonntag machte er gleich voll mit. Bilder vom ersten Training des Neu-Sechzigers.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Löwen erkämpfen Remis in Regensburg: Vier Fünfer, ein Sechser
Löwen erkämpfen Remis in Regensburg: Vier Fünfer, ein Sechser
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er

Kommentare