1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Pourie verlässt die Löwen endgültig

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Marvin Pourie verlässt den TSV 1860 © sampics

München - Die Zeit von Problem-Stürmer Marvin Pourie beim TSV 1860 München ist endgültig beendet.

Wie der TSV 1860 am Mittwoch mitteilte, wurde der Leihvertrag mit dem FC Schalke 04 mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Wo der Weg des 19-Jährigen hinführt, ist noch nicht sicher - wahrscheinlich zieht es ihn aber zur TuS Koblenz.

Marin Pourie kam vor einem Jahr unter Sportdirektor Stefan Reuter zu den Löwen. Er schien aber weder sportlich noch menschlich zu 1860 zu passen. Seit einer Trainings-Schlägerei mit Torben Hoffmann und dem anschließenden Eklat um seinen Vater Rüdiger ("Komm Marvin, wir gehen!") kam er bei den Profis nicht mehr zum Einsatz.

1860: Wer geht, wer kommt? Wer könnte noch kommen?

Auch interessant

Kommentare