Video: Ewald Lienen erzielt Traumtor per Kopf

München - Am Montag gab Ewald Lienen zu Protokoll, dass er sich noch einen neuen Stürmer wünsche - dabei haben die Löwen doch schon einen potenziellen Top-Scorer in den eigenen Reihen: ihn selbst!

Der Löwen-Coach nahm am Montag am internen Trainingsspielchen teil. Dabei ging sein Team zwar mit 1:5 unter. Doch einer glänzte durch Vollstrecker-Qualitäten: Ewald Lienen zeigte seinen schwächelnden Angreifern, wie es geht.

Der einstige Bundesliga-Spieler (49 Tore in 333 Erstliga-Spielen) hat offenbar nichts verlernt und netzte eiskalt ein.

Butterweiche Flanke aus dem Halbfeld von Manuel Schäffler, der 56-Jährige sprintet an den langen Pfosten, trifft den Ball perfekt mit der Stirn und lässt Keeper Michael Hofmann aus spitzem Winkel keine Chance.

Lienens Traum-Tor und seinen ausgelassenen Jubel sehen Sie hier im Video:

Auch interessant

Meistgelesen

TSV 1860: Michael Köllners Talente-Bilanz seit Amtsantritt
TSV 1860: Michael Köllners Talente-Bilanz seit Amtsantritt
„Das Schlimmste ist die Ungewissheit“: Löwen-Allesfahrer über Corona
„Das Schlimmste ist die Ungewissheit“: Löwen-Allesfahrer über Corona
TSV 1860 in der Coronakrise? Investor Ismaik schließt Pleite aus - und sendet einen Appell
TSV 1860 in der Coronakrise? Investor Ismaik schließt Pleite aus - und sendet einen Appell
Koch: Coronakrise für Amateur-Spitzenklubs besonders gefährlich
Koch: Coronakrise für Amateur-Spitzenklubs besonders gefährlich

Kommentare